Wordle – Texte mal etwas anders illustrieren

Es ist manchmal sinnvoll Informationen anders darzustellen als in reiner Textform. Wir tun dies oft, z.B. in Form von Mindmaps, um Beziehungen von Informationen oder Assoziationen mit Informationen darzustellen. Oft kann es auch sinnvoll sein “Informationsschwerpunkte” eines Textes zu finden und dazustellen. Für diesen Fall eignet sich ein Wordle. Ein Wordle ist eine “Wort-Wolke”, die entsteht, indem ein Text auf die Häufigkeit von Wörtern hin analysiert wird. Hier z.B. ein Wordle, das aus dem Text des Grundgesetzes entsteht. In diesem Zusammenhang ist direkt noch zu erwähnen, dass auch extrem umfangreiche Texte analysiert werden können; das macht Wordle gar nichts aus....

Alternativer Dateiupload in Moodle

Gelegentlich kommt es vor, dass der Dateiupload mit automatischer Verknüpfung (Arbeitsmaterial anlegen –> Datei oder Dateien hinzufügen) in Moodle nicht funktioniert oder der Browser Probleme dabei macht. Aus diesem Grunde soll hier im Kurzüberblick eine Alternative vorgestellt werden, wie Dateien trotzdem (zuverlässig) hochgeladen werden können. Zusätzlich hat diese Variante noch einen vorteilhaften Nebeneffekt. Dazu sind zwei Schritte nötig: der Upload und das Verknüpfen. (mehr …)

Moodle Basisschulungen im September

Liebe (künftige) Moodle-Nutzer der HWR Berlin, im September bieten wir mehrere Basisschulungen für Moodle an. Dort zeigen wir Ihnen die wichtigsten Grundlagen, die Sie für den täglichen Umgang mit Moodle brauchen. Die nächsten Termine (Campus Schöneberg, Raum B 1.51 – Dauer jeweils ca. 1,5 Std.): * 05.09.2011, 10:00 Uhr (bitte nicht mehr anmelden, bereits alle PC-Plätze belegt!) * 15.09.2011, 18:00 Uhr * 19.09.2011, 16:00 Uhr * 29.09.2011, 10:00 Uhr Anmelden können Sie sich in unserer Schulungsdatenbank. Für fortgeschrittene Moodle-Nutzer bieten wir auch Vertiefungsschulungen an: Informationen zu unseren Moodle-Vertiefungsschulungen Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! – Das eLearning-Team der HWR Berlin...

Moodle-Vertiefungsschulungen für Fortgeschrittene

Liebe Moodle-Nutzer der HWR Berlin, bis zum Wintersemester bieten wir ab sofort 14-tägig eine Moodle-Vertiefungsschulung an. Diese finden online in Adobe Connect statt. So können Sie von jedem beliebigen Ort aus, der über einen Internetanschluss verfügt, teilnehmen und ganz bequem ein wenig mehr über Moodle und seine Möglichkeiten erfahren. Technische Voraussetzungen sind ein Internetanschluss und ein Browser mit Flash-Plugin — mehr nicht. Optimal wäre noch ein Headset, um Fragen an uns unkompliziert, ohne langes Tippen, stellen zu können. Sollten Sie technische Fragen haben, wenden Sie sich bitte vorab an uns, um Ihnen eine störungsfreie Schulung gewährleisten zu können. Damit Sie...

eLerner Blog goes green

In Zeiten von Ökostrom und Energiesparlampen, haben auch wir noch einen kleinen Beitrag für eine grünere Umwelt. Darum haben wir nun das WordPress Plugin Online Leaf installiert. Das Plugin bewirkt nach einer gewissen Zeit der Inaktiviät der Leseres (z.B. keine Cursorbewegung oder Tastenanschläge) eine Art Standby-Modus (Abdunkelung und Abschalten von bestimmten Seitenelementen): Our standby engine is the first of our products to deliver a fully functional and simple way to help your website run requiring less energy to generate. It hides heavy animations, covers the window in dark colors (as these, in many cases are less energy consuming) and pauses...

Do it yourself: WordPress Plugins

Die meisten, die einen WordPress-Blog betreiben, werden sie kennen: Plugins. Diese kleinen (oder auch großen) Zusatzmodule erweitern die Funktionalität des Blogs. Dabei gibt es Plugins, die die Administration im Hintergrund (Backend) erweitern, verbessern oder erleichtern, z.B. der Spamschutz Akismet, und solche, die direkt (sichtbar) als Funktion in den Blog (quasi das Frontend) eingehen, z.B. die Wibiya-Toolbar. Diese Plugins lassen sich leicht installieren. In der Administration unter “Plugins” kann man sowohl die installierten Plugins verwalten als auch nach neuen suchen und diese dann installieren. Dabei kann man auf den riesigen Fundus von WordPress zurückgreifen, der professionelle Plugins, wie Google Analytics, aber...

Pirates!

Keine Bange, es handelt sich hierbei nicht um Freibeuter, sondern um ein kollaboratives Text-Editor-Tool, das kostenlos ist und auch keine Registrierung erfordert. Um Näheres zu diesem Tool zu erfahren, lesen Sie einfach den Artikel weiter und fürchten Sie sich nicht mehr vor Piraten …   (mehr …)