Call for Papers: Pro und Contra der Einbindung von Social Networks in die Lehre bei berufsbegleitenden Studiengängen

von Hoerber, G.; Schuster, A. Lernszenarien für Studiengänge zu entwickeln ist die Kunst, unterschiedlichen Bedürfnissen von Studierenden, aufgrund ihres Alters, Umfelds, Erwartungshaltung oder Berufserfahrung, gerecht zu werden, um bestimmte Kompetenzen zu vermitteln. Bei berufsbegleitenden Studiengängen kommt noch ein erhöhtes Maß an Flexibilität und individueller Betreuung der Studierenden hinzu. Dies wird ohne Zweifel durch den Einsatz von E-Learning oder Blended Learning sehr unterstützt. Lernen zu jeder Zeit und von jedem Ort, der über einen Internetanschluss verfügt. Die Hochschulen wurden in den letzten Jahren mit hohen Fördergeldern zum Aufbau von E-Learning-Konzepten (Hardware und Software) unterstützt. (mehr …)