Blended Learning als zukunftsweisender und integraler Bestandteil des Polizeistudiums

Berlin, Deutschland, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Campus Lichtenberg, Haus 14
@Bildmitte, Christoph Eckelt

Die Digitalisierung verändert nicht nur den Lebensalltag, sondern auch die Kompetenz- und Wissensvermittlung in der Ausbildung und im Studium. Derzeit erproben die Polizeiakademien und Hochschulen verschiedene neue Lehr-, Lern- und Prüfungsformen.

Vor diesem Hintergrund laden die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) und die Polizei Berlin zu einer zweitägigen Fachtagung zum Thema „Blended Learning als zukunftsweisender und integraler Bestandteil des Polizeistudiums“ ein. Ziel ist es die Möglichkeiten, Chancen und Grenzen digitaler Lehr- und Lernangebote aufzuzeigen und einen bundesweiten Diskussionsprozess anzustoßen.

Am ersten Tag vermitteln erfahrene Referenten die Grundlagen und geben einen ersten praktischen Einblick in erfolgreiche Projekte. Der zweite Tag bietet die Möglichkeit der Spezialisierung durch die Teilnahme an verschiedenen Workshops. Die Veranstaltung richtet sich an die Lehrenden und Verantwortlichen in der polizeilichen Aus- und Fortbildung und im polizeilichen Studium, aber auch an alle Interessierten, die die digitale Zukunft mitgestalten wollen.

Weitere Informationen, das komplette Tagungsprogramm sowie die Anmeldeformalitäten finden Sie im Internet unter dem Link https://blog.hwr-berlin.de/fachtagung-elearning. Es werden keine Tagungsgebühren erhoben. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Katja Drasdo, Doreen Häsner, Professor Marcel Kuhlmey (HWR Berlin)

Print Friendly, PDF & Email

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden