Preisträger des E(r)lerner-Wettbewerbs 2012

Unser ESF Projekt „E(r)lernen: Kompetenzvermittlung zum Einsatz neuer Medien“ läuft Ende 2012 aus. Damit ist dann die letzte Runde des E(r)lerner-Wettbewerbs abgeschlossen. Hier wollen wir kurz die Projekte vorstellen, die diesmal als förderwürdig ausgezeichnet wurden und Personalmittel in Höhe von jeweils 5000 Euro für studentische Hilfskräfte erhalten. Dabei gab es zwei Ausrichtungen.  Neben der Antragstellung für Projekte mit Lehrbezug, konnten sich auch Projekte aus der Verwaltung,von  Studierende und anderen Interessensgruppen bewerben. Projekte ohne Lehrbezug Glücklicherweise (vielen Dank!) fanden sich schnell Freiwillige aus unterschiedlichen Organisationseinheiten für die Jury: Moritz Radtke (Student, SHK und Astamitglied) Arndis Hess (Mitarbeiterin Zenrale Hochschulentwicklung) Sylvia Stamm...

Call for Papers – Tagung 2012

Unsere Arbeitstagung findet vom 3.9. bis 4.9.2012 an der HWR Berlin unter dem Titel „E(r)lernen: Zukunftskonzepte zum Einsatz neuer Medien in der Lehre“ statt. Wir laden Sie herzlich dazu ein, einen Beitrag zu dieser Konferenz einzureichen. Es geht uns weniger darum, fertige Projekte kennenzulernen, sondern gemeinsam Ideen weiterzuentwickeln, Konzepte zu diskutieren und potentielle Projektpartner zusammenzubringen. Wie wird sich die Blended-Learning-Welt zukünftig entwickeln? Wie gehen Sie mit neuen Schlagwörtern wie dem “Lebenslangen Lernen” um und welchen Einfluß haben neue Impulse aus der Hochschullandschaft? (mehr …)

Neue Moodle-Schulungstermine

Liebe Dozenten, wir setzen unser Angebot fort und bieten Ihnen regelmäßig Moodle-Schulungen mit unterschiedlichen Schulungsinhalten an. Sie sind herzlich eingeladen an den Schulungen teilzunehmen. Anmelden können Sie sich mit einer einfach eMail an: elearning@hwr-berlin.de Bitte denken Sie daran, Ihre Moodle-Zugangsdaten mitzubringen! Sollten Ihnen die Schulungstermine nicht passen, können Sie auch gerne per Mail einen individuellen Schulungstermin mit uns vereinbaren. Termine (Campus Schöneberg, Gebäude B, Raum 1.51): – 05.12.2011, 18-19.30 Uhr, Moodle-Werkstatt “Kursgestaltung”: Eine kurze Einführung über die Kursgestaltung in Moodle; danach freies Arbeiten mit Unterstützung unserer Mitarbeiter – 16.01.2012 , 18-19.30 Uhr, Moodle-Basisschulung: Hier werden Ihnen die Basics im Umgang...

“Coaching goes 2nd Life” – das virtuelle Klassenzimmer

Die Labor-Veranstaltung des Studiengangs Gründung und Nachfolge der HWR Berlin findet in diesem Semester erstmalig im virtuellen Klassenzimmer der HWR in der 3d-Welt Second Life statt. Begleitend ist in diesem Kontext eine Webpage entstanden, in der die Studierenden alle Informationen rund um die Veranstaltung finden sowie eine virtuelle Fallstudie für diejenigen, die keine konkrete Übernahme beabsichtigen, den Kurs aber dennoch besuchen möchten. Für diesen Fall steht die „Moritz GmbH“ als Fallbeispiel zur Verfügung. Das Unternehmensgebäude und das Wohnhaus der Familie Moritz befinden sich in der virtuellen 3d-Welt Second Life. Dort können die Teilnehmer mit Familien-Mitgliedern oder Mitarbeitern sprechen, um die...

Wie erstelle ich eine Datenbank in Moodle?

Viele interessieren sich, wie die Studenten ihre Projektergebnisse oder Präsentationen in Moode darstellen können. Denn in ILIAS kann man im Kurs einen separate Ordner erstellen, dem die Studenten alles Mögliche zufügen können: Datei, Wiki, Links … In Moode soll der Lehrende ganz genau überlegen in welcher Form die Projektergebnisse präsentiert werden sollen, um eine bestimmte Aktivität anzulegen. Will der Lehrende nur persönlich die Lösung einer Aufgabe bekommen, dann legt er eine Aufgabe „Online –eine Datei hochladen“ an. Wenn eine kooperative Arbeit gefordert wird, legt man ein Wiki an, wo die Studierenden gemeinsam gleichzeitig online eine Aufgabe bearbeiten. Eine Datenbank gibt...

Erstellung eines E-Learning-Programmes für Studentinnen und Studenten des FB 5 Studiengang gPVD) im Fach Rechtsmedizin

Phase 1: Erstellung eines Sektionsfilmes und eines E-Learning-Programmes mit Lehrinhalten der äußeren und inneren Leichenschau unter rechtsmedizinischen und kriminalistischen Aspekten Einführende Bemerkungen Das Fach Rechtsmedizin ist fester Bestandteil der Ausbildung der Studentinnen und Studenten des gehobenen Polizeivollzugsdienstes im Fachbereich 5 der HWR. Im Unterricht werden u. a. die verschiedenen Erscheinungsformen und Auswirkungen von körperlicher Gewalt und deren Beweiswert in Bezug auf die damit verbundenen kriminalistische Fragestellungen behandelt. Die Auseinandersetzung mit dem Tod und seinen Erscheinungsformen sowie die Beweiserhebung und -sicherung an verstorbenen Personen zur Einordnung der Schadensart in natürlich, unfall-, selbst- oder fremdbedingt gehört zu den zentralen zu vermittelnden Lehrinhalten....

Moodleschulungen im neuen Semester

Auch im neuen Semester stehen Ihnen die Mitarbeiter des E-Learning Team an der HWR mit Rat und Tat zur Seite. Neue Schulungstermine des Semesters sind unten zu entnehmen, des weiteren stehen wir natürlich in unseren Sprechstunden und online zur Verfügung. Alle Fragen und Schulungsanmeldungen bitte an elearning@hwr-berlin.de (Campus Schöneberg) oder ecampus@hwr-berlin.de (Campus Lichtenberg). Neben Basisschulungen, in welchen eine Übersicht über die vielseitigen Features von Moodle vermittelt wird, bieten wir für Fortgeschrittene  auch weiterführende Schulungen an, die Moodlewerkstatt. Dort können Sie sich unter Anleitung  z.B. an Datenbanken, Wikis und Tests versuchen. Schulungstermine Campus Schöneberg, Raum B151, jeweils 18:00 bis 19:30: Mo...

Wirtschaftssprachen und Medienkompetenz zum Erfolg nutzen

„Deutschlands Handelsbeziehungen“ von Sabine Cayrou, Nelly Hendrichs und Nathalie Coquoin-Steinbach. Fremdsprachliche Kompetenzen mit Blended Learning Szenario aktiv erwerben, eine bereits fruchtbare Kooperation romanischer Sprachen: Französisch – Spanisch Unsere Grundidee basiert auf unseren Beobachtungen in den letzten Semestern im Fachsprachenunterricht an der HWR (Wirtschaftsspanisch und –französisch ab Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen), überwiegend beim Studiengang IBMAN. Auf der einen Seite verfügen die Studierenden meist über fundierte Sprachkenntnisse, auf der anderen Seite tragen ihre unterschiedlichen fachspezifischen Kenntnisse im Bereich Marketing, Finanzen und Handel im Rahmen des Fachsprachseminars zum konstruktiven Austausch bei. Daher streben wir, Lehrbeauftragte für Wirtschaftssprachen an der...

Conducting student webinars with Adobe Connect Pro

Last year I wrote a short article about my first experiences using this tool for role-play meetings in an Intercultural Communication course. Since then Prof. Anna Nabirukhina (FINEC, St.Petersburg/RU) and I have conducted student webinars which is the subject I’d like to address here. To begin with, as Caroline Cornelius mentions in her review of the Adobe Connect Pro tool „Moderating, discussion and presentation in Adobe Connect™” (pdf available online), the first and never-ending question is “Can you hear me?” For the average user (= member of teaching staff, technically interested but non-professional user of web 2.0 tools), it is...

Preisträger des E(r)lerner-Wettbewerbs 2011

Die Runde 2011 des E(r)lerner-Wettbewerbs ist abgeschlossen. Dieser Wettbewerb läuft seit drei Jahren im Rahmen des ESF Projekts „E(r)lernen: Kompetenzvermittlung zum Einsatz neuer Medien“. Dabei werden jährlich die drei besten Projekte ausgezeichnet und für die nächsten sechs Monate mit Personalmitteln in Höhe von jeweils 5000 Euro für studentische Hilfskräfte gefördert. Die Jury setzt sich aus den Gewinnern des Vorjahreswettbewerbs zusammen. Die Mitglieder der Jury 2011 sind: • Frau Prof. Dr. Margarita Elkina (FB 3) • Frau Prof. Dr. Birgitta Sticher und Herr Prof. Marcel Kuhlmey (FB 5) • Frau Cynthia Tilden-Machleidt (FB1) Aufgrund der beeindruckenden Qualität der eingereichten Beiträge gestaltete...