Home » Archive

Articles in the Mobile Category

Mobile, MOOC, Technologie, Werkzeuge »

[ Claudia Berti | 6 Feb 2017 | 2 Comments ]

Quelle: pixabay.com

Es ist Dir sicherlich schon bewusst, wie jung, breit und üppig die weltweite Startup-Szene heutzutage ist. Aber weißt Du, welche Startups innovative Online-Produkte/Dienstleistungen in Deutschland anbieten und das Lernen und Forschung bequemer und effizienter machen?

Nein? Keine Sorge, denn Dein E-Learning-Team präsentiert hier eine Auswahl der innovativsten Startups Deutschlands aus den Bereichen E-Learning und E-Publishing.

Wenn Du kreative Content-Startups und hilfreiche E-Learning-Tools entdecken willst, dann bist Du hier richtig.

Weiterlesen!

Didaktik, Mobile »

[ Kristina Kuznetcova | 14 Nov 2016 | No Comment ]

Mindestens einmal im Leben hat sich jeder Lehrende die Frage gestellt, wie er/sie die Lehre verbessern, und die Studierenden maximal in den Lernprozess involvieren kann. Einige Tricks und Methoden ergeben sich aus der praktischen Erfahrung, die anderen kann man den didaktischen Büchern entnehmen.

E-Learning leistet zu diesem Thema einen besonderen Beitrag. Auf einer Seite verbessert es und bietet die technische Unterstützung für die bestehenden Lehrmethoden an, auf der

Quelle: Flickr

Quelle: Flickr

anderen Seite macht es die Lehre durch die Entwicklung von neuen Lern-Management-Systemen, Apps, Plug-Ins etc. immer interaktiver.

In diesem kleinen Artikel werde ich über eine relativ neue App berichten, die die aktive Beteiligung der Studierenden im Unterricht fördern soll. Aufmerksam geworden? Dann lesen Sie bitte weiter.

Die App heißt Perusall und fördert kollaboratives Lesen. Damit ist im konkreten Fall gemeint, dass die Studierende Texte online kommentieren bzw. Fragen zum Text stellen können.

Ich werde ein kleines Praxis-Bespiel geben. Stellen Sie sich mal vor: Read more »

Allgemein, Kurioses, Mobile »

[ Nika Balandina | 13 Sep 2016 | No Comment ]
godspot_gendarmenmarkt_01

Quelle: https://godspot.de/faq-presse/

Durch Zufall oder Glücksfall begegne ich der Kirche  auf meinem Lebensweg immer wieder. Als Kind wurde ich in der orthodoxen Kirche getauft, als Studentin habe ich im evangelischen Sportverein Tischtennis gespielt, nur weil dieser zwei Schritte von meinem Haus entfernt war, und mein Praktikum habe ich im Evangelischen Johannesstift gemacht. Und jetzt, wo ich kurz vor meinem Universitätsabschluss stehe, habe ich den Nebenjob im Erzbischöflichen Ordinariat Berlin gefunden (also ganz ökumenisch unterwegs), weswegen ich nun versuche, auf dem neusten Stand aktueller Geschehnisse rund um die Kirchenthematik zu sein. Mir ist immer wieder aufgefallen, dass nicht alles, was die Kirche ausmacht, religiöser Abstammung ist. Und besonders im 21. Jahrhundert, dem digitalen Zeitalter, welches vom technischen Wandel und seinen sozialen Folgen geprägt ist, wird versucht, in jedem Lebensbereich, Schritt mit diesen gesellschaftlichen Entwicklungen zu halten. Read more »

Allgemein, Best of, Best practice, Featured, Mobile »

[ Lina Mey | 20 Jul 2016 | One Comment ]

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“

– Laozi

Abb. 1: Gehirn an (Quelle: pixabay, Lizenz: CC0)

Abb. 1: Gehirn an (Quelle: pixabay, Lizenz: CC0)

Der chinesische Philosoph wusste es bereits im 6. Jahrhundert vor Christus: Lernen bedeutet Beständigkeit. Und um das Lernen dreht sich genau dieser Blog, sodass wir Ihnen schon viele E-Learning Tipps, Hilfsmittel und Techniken vorgestellt haben, womit es sich am besten lernt. Doch was sind eigentlich die Voraussetzungen für das erfolgreiche Lernen? Schon zahlreich wurde in Studien nachgewiesen, dass ein fitter Kopf und ein fitter Körper gleichermaßen die ideale Basis sind und den Lernprozess steigern. Wie Yin und Yang bilden sie eine Einheit, um lebenslanges Lernen zu ermöglichen– das hätte sicherlich auch Laozi gefallen. In zwei Teilen soll dementsprechend das Training der zwei Komponenten der geistigen Fitness (Teil 1) und der körperlichen Fitness (Teil 2) vorgestellt werden. Beginnen wir mit dem Training unseres biologischen Wundercomputers – dem Gehirn. Weiterlesen?

Blogging, Featured, Mobile, Mobile, Technologie, Werkzeuge »

[ Deniz | 3 Jul 2016 | No Comment ]

AppsIm Rahmen eines Moduls im Wirtschaftsinformatik-Studium durften wir unsere eigenen Apps entwickeln. Ich fand den Gedanken schon immer cool mal meine eigene App zu kreieren. Deswegen habe ich mich mindestens schon seit dem Anfang meines Studiums auf dieses Modul gefreut. Die schlechte Nachricht: so eine App zu schreiben ist nicht einmal so einfach. Mit Programmiererfahrung habe ich einige Wochen Arbeit gebraucht um eine Taschenrechner-App zu entwickeln, die am Ende auch noch hier und da einige Fehler hatte.

Die gute Nachricht:

Read more »

Allgemein, Didaktik, Mobile, Newsletter SS 2016 »

[ Marian Bauersachs | 20 Apr 2016 | 5 Comments ]

Für Lehrende wird das Smartphone mehr und mehr zum Hassobjekt in jeder Vorlesung. Durch das gut ausgebaute WLAN und der hohen Verbreitungsrate sind technische Geräte stets griffbereit zur Ablenkung und die Aufmerksamkeitsspanne verringert sich zunehmend. Sobald Studierende ein Smartphone in die Hand nehmen, ist automatisch die Aufmerksamkeit komplett darauf gerichtet. Die Ausrede, man könne ja sehr gut Multitasking betreiben, ist ein Mythos und wurde auch schon von Forschern widerlegt. Einige Lehrende erwägen, meist nach schlechter Erfahrung, jegliche Nutzung technischer Geräte komplett zu verbieten. Selbst wenn nur vereinzelte Studierende Laptops benutzen, beeinflusst das nicht nur den Nutzer selbst, sondern auch die Kommilitonen in der Nähe.

Read more »

Didaktik, Mobile, Technologie, Uncategorized »

[ Kristina Kuznetcova | 16 Dez 2015 | No Comment ]
https://www.facebook.com/iAcademyMobil/photos

https://www.facebook.com/iAcademyMobil/photos

Das Leben im 21. Jahrhundert bedeutet ständige Bewegung. Technologien entwickeln sich mit rasender Geschwindigkeit und wir dürfen hier nicht zurück bleiben. Obwohl für uns im Alltag immer mehr Aufgaben entstehen, bleibt die Zeit, die wir zur Verfügung haben, gleich: 24 Stunden, 7 Tage der Woche. Da unser Zeitkontingent leider nicht zu vergrößern ist, sollte man überlegen, wie man die gegebene Zeit sinnvoll nutzen kann. Die Relevanz dieser Frage spiegelt sich am meisten in den Fragen der Weiterbildung. Read more »

Featured, Kurioses, Mobile »

[ Marco Gut | 21 Okt 2015 | No Comment ]

Periscope Logo

Es gibt seit ca. einem halben Jahr eine neue App im Play- sowie im Appstore, die erst einmal viel Neugierde weckt, wenn man einmal von seiner Funktion gehört hat. Periscope, so heißt diese App, bietet die Möglichkeit, Live-Broadcasts mit Bild und Ton durch minimalen Aufwand zu erzeugen und diese mit der ganzen Welt oder einer bestimmten Gruppe zu teilen. Read more »

Mobile, Technologie, Werkzeuge »

[ Adam Balitzki | 17 Aug 2015 | 2 Comments ]

Jeder Student kennt ein Problem, Bücher. Sie nehmen nicht nur Platz weg, sondern sind zu allem Überdruss auch noch ziemlich schwer. Erst recht, wenn man die Vielzahl bedenkt, mit der jeder Student im Laufe seines studentischen Daseins konfrontiert wird. Bücher sind etwas ganz besonderes und deswegen verursachen sie auch ganz besondere Probleme. Probleme, die so mannigfaltig sind, dass ich mich nur auf einen Teil beschränke. Platzmangel, Rückenprobleme aufgrund des Gewichtes und das Styling-Problem, das man offensichtlich hat, wenn man die Bücher im Rucksack verstaut. Read more »

Didaktik, Mobile, Moodle, Uncategorized, Werkzeuge »

[ Marco Gut | 1 Jul 2015 | 5 Comments ]
578675_214970182005019_1146869447_n

PINGO – Logo

Wir befinden uns gerade in einer Vorlesung über Makroökonomische Zusammenhänge in einer offenen Volkswirtschaft, doch alle anwesenden Studierenden folgen nicht den Ausführungen des Dozenten, sondern sind vertieft in ihre Smartphones und unterhalten sich mit ihren Nachbarn.

Was sich anhört wie ein missglückter Unterricht, ist in Wirklichkeit Teil eines neuen Vorlesungskonzepts, welches ein sogenanntes Web-basiertes Live-Feedback-System ist. Wir reden hier nämlich von PINGO, Read more »