Cobocards – im Team mit Karteikarten lernen

Cobocards – im Team mit Karteikarten lernen

Welcher Studierende kennt das nicht? Die Klausurtermine rücken immer näher, doch die notwendigen Übersichten, die Klarheit in die wirren Dozentenskripte geben sollen, sind noch lange nicht fertig.

Wäre es nicht hilfreich, diesen Aufwand mit Kommilitoninnen und Kommilitonen zu teilen? Für einfache Tabellen und Texte kann man hierfür problemlos ein (ILIAS-)Wiki verwenden. Dies habe ich im letzten Semester mit meinem “English for Marketing” Kurs erfolgreich erprobt – die Vokabelsammlung war gemeinsam schnell erstellt und verkürzte die Lernzeit erheblich. Das “Abfrageproblem” war auch schnell behoben: einfach die Vokabeltabelle ausdrucken und die zu lernende Spalte abklappen – doch geht dies nicht einfacher und eleganter?

Vor kurzem stieß ich auf die Seite http://www.cobocards.com/ – ein Service, der es erlaubt, gemeinsam Karteikarten zu erstellen. So gelangt also auch die altmodischste aller Lernmethoden ins Jahr 2009. 🙂

Was bietet Cobocards? Mit Cobocards lassen sich Karteikarten alleine oder im Team erstellen. Außerdem kann man diese auch direkt Lernen – man definiert Frage und Antwort und kann sich dann selbst abfragen und beurteilen, ob man die Karteikarte schon “kann” oder nicht. Auch das Lernen im Team ist möglich: mit Hilfe von Skype und einem integrierten Chat kann man sich gegenseitig testen. Und dass ein Lernpartner meist kritischer und damit konstruktiver ist, sollte weithin bekannt sein! Doch auch Freunde der klassischen Karteikarte kommen auf ihre Kosten – die erstellten Karten lassen sich problemlos ausdrucken und mitnehmen. Weiterhin lassen sich verschiedene Versionen der Karteikarten vergleichen, man kann seinen Lernstatus überprüfen und natürlich beliebig formatieren! Besonders praktisch erweist sich die Integration von LaTeX – so lassen sich auch komplizierte mathematische Formeln perfekt darstellen.

Wie, noch mehr? Darüberhinaus gibt es einen aktiven Dialog zwischen den Cobocards Usern: es gibt ein Forum und ein Hilfe-Wiki. Außerdem werden die wichtigsten Funktionen über Video erklärt. Besonders empfehlenswert ist das Intro Video, dass mich vom Stil her etwas an die commoncraft-Produktionen erinnert.

Ich werde das Projekt definitiv in der nächsten Lernphase ausprobieren – ich finde, dass es sehr vielversprechend klingt. Wer macht mit?

Johannes – E-Learning Team

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Cobocards – im Team mit Karteikarten lernen

  1. Hallo Johannes,

    vielen Dank, dass Du Cobocards hier erwähnst. Schön, dass Du Cobocards auch demnächst ausprobieren willst. Auf Dein Urteil sind wir sehr gespannt.

    Bitte teil uns auch immer Deine Meinung mit. Hierzu hast Du, wie Du schon schreibst, im Forum, im Wiki oder über unser Feedback-Formular die Gelegenheit.

    Neue Feature kündigen wir immer über unseren Blog http://www.cobocards.com/blog an. Ein Blick lohnt sich also…

    VG
    Ali

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden