Die Moodle DACH in Konstanz

IMG_6867_DACHAUFSTELLER
#MoodleDach16, Quelle: eigenes Bild

Am 19./20.05.16 fand in Konstanz erstmals die als internationales Barcamp organisierte Moodle DACH statt. Im schönen Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz trafen sich zwei Tage lang AnwenderInnen, EntwicklerInnen, AdministratorInnen und Interessierte an der HTWG Konstanz, um sich über Moodle auszutauschen.

IMG_6872
Das dynamische Tagungsprogramm, Quelle: eigenes Bild

Im Gegensatz zu den bislang stattfinden MoodleMoots stand das Programm hier vorher nicht fest und so wurde nach einem kurzen Kennenlernen erst einmal diskutiert, worüber man sich austauschen könnte. Im Anschluss ging es an die zeitliche Organisation der Sessions, ein Unterfangen, das bei ca. 200 Teilnehmenden schon einmal den dafür vorgesehenen Rahmen sprengen kann und die ursprüngliche Tagesplanung gleich zu Beginn durcheinanderbrachte. Vielleicht sollte der Rahmen künftig doch besser im Vorfeld abgesteckt werden.

Traditionell versammelten sich die EntwicklerInnen im DevCamp um gemeinsame technische Entwicklungen voranzutreiben.

Eine intensive Diskussion fand zum Thema E-Assessment statt. Der Austausch über verschiedene Verfahrensweisen zur organisatorischen und technischen Durchführung von Prüfungen in Moodle war sehr interessant. Im Ergebnis sind nur an wenigen Hochschulen alle Aspekte rund um formale elektronische Prüfungen geklärt. E-Prüfungen sind eben nicht nur eine „technische Angelegenheit“, sondern ein komplexes rechtliches Verfahren. Auf der Moodle DACH wurde auf Initiative der ETH Zürich eine „Special Interest Group“ (SIG) gegründet. Die Mitglieder der SIG werden sich regelmäßig zu treffen, um Moodle technisch und organisatorisch besser auf E-Assessment auszurichten.

Das Thema Video stand für uns und viele andere Interessierte am zweiten Tag auf der Agenda. Es fand ein technischer Erfahrungsaustausch zu Medien- und Videoportalen, der automatisierten Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen und der dauerhaften Unterhaltung eines professionellen Videos Services statt. Wir haben hier wertvolle Tipps für unsere eigenen Vorhaben in diesem Bereich mitgenommen.

Wie so oft sind die „Zwischendurch“-Gespräche auf den Fluren, beim Sessionwechsel oder in den Pausen wieder sehr wertvoll gewesen. Hier und da gab es Tipps für tolle neue Moodle Plugins, Informationen, wer gerade welche neue Dienste testet oder auch einfach nur Textbausteine für Handreichungen. Das macht die Moodle Community wirklich aus!

Neu war, dass es für die Sessions zunächst weder einen Themenverantwortlichen noch einen Inputvortrag gab. So benötigten alle in den Sessions jeweils einen Moment, um von ihren Bildschirmen aufzusehen und das Gespräch zu starten. Schlussendlich kam jedoch ein reger Austausch zu Stande und ein/e jede/r konnte von den Erfahrungen der Anderen profitieren.

Die Veranstaltung konnte mit Unterstützung von Sponsoren realisiert werden, deren Vertreter auch an den einzelnen Sessions teilnahmen und diese zeitweise auch als Bühne nutzten. Die Konferenzsprachen waren Deutsch und Englisch, da auch Gäste aus den USA und Großbritannien vertreten waren. Danke an Konstanz und alle anderen Mitorganisatoren.

IMG_6868_DACHBANNER
HTWG Konstanz, Quelle: eigenes Bild

Die nächste Moodle Mahara Moot findet am 23./24.06.2017 in Mannheim statt. Schauen wir mal, in welchem Format.

Anne Freiberg & Katja Drasdo

Print Friendly, PDF & Email

Bildquellen

  • IMG_6867_DACHAUFSTELLER: Katja Drasdo
  • IMG_6872: Katja Drasdo
  • IMG_6868_DACHBANNER: Katja Drasdo

Ein Gedanke zu „Die Moodle DACH in Konstanz

  1. Lina Mey

    Die Veranstaltung und das Format klingen sehr interessant und zielführend. Wenn man erstmal realisiert hat, dass sich der Name aus den drei Ländern zusammensetzt, versteht man auch, dass dieser für den länderübergreifenden Austausch steht – und dieser ist bekanntlich immer hilfreich. 😉
    Ich freue mich auf Neuerungen in Moodle, die eventuell daraus entstanden sind.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden