E-Learning-Anwendungen unter Linux Ubuntu 15.04, Teil 1/2

Dieser Beitrag gibt in 2 Teilen einen Überblick über Programme, die unter dem Betriebssystem Linux Ubuntu Desktop 15.04 für Themen des E-Learning vorhanden sind. Die Motivation bestand unter anderem auch darin zu schauen, ob das Portfolio des E-Learning-Teams ergänzt werden kann. Die Programme werden funktional gruppiert, wobei anzumerken ist, dass die Suche nach Programmkategorien nicht in aller Ausführlichkeit geschehen ist, sodass sicherlich die eine oder andere Art von Programm nicht wiedergegeben wird. Bei Interesse und Zeit kann der Lesende gern auffallende Versäumnisse in den Kommentaren aufzeigen :-). Eine weiterführende Bewertung beschränkt sich in diesem Artikel auf Benutzer-Rückmeldungen im Ubuntu Software-Center, welches Abbildung 2 zeigt. Diese sind, insofern vorhanden: a) quantitativ: Anzahl an Bewertungen (engl. rating), durchschnittliche Bewertung (0 bis 5 Sterne) und b) qualitativ: nicht erschöpfend, Benutzerberichte (engl. review). Der Überblick erfolgt in Tabellenform. Am Ende werden die ermittelten Gruppenbesten genannt.
Unterhalb der Quellenangabe sind zwei Beiträge verlinkt, die thematisch verwandt sind und sich mit dem Betriebssystem Ubuntu und dem Videobearbeitungs-Programm Kdenlive beschäftigen, das es auch für andere Linux-Distributionen gibt.

Bildschirmabbild des Programms Software-Center unter Ubuntu 15.04
Abb. 2 Programm ‘Software-Center’ unter Linux Ubuntu Desktop 15.04

Programmgruppen:

  • Videobearbeitung (engl. video editing)
  • Bildbearbeitung (engl. image editing)
  • Learning Management System (LMS)
  • [weitere folgen]

In Ubuntu gibt es mehrere Desktop-Systeme, unter anderem Gnome und KDE (vgl. Kofler, Linux, S. 149ff.). Es kann sein, dass manches Programm nur für eines dieser Systeme existiert.

Ein Überblick über die gefundenen und analysierten Programme folgt in Teil zwei des Artikels.

Die Extranennung des jeweils besten Programms je Gruppe folgt ebenfalls in Teil zwei des Artikels.

Quellen

  • Entsprechende Seiten von “Wikipedia, Die freie Enzyklopädie” (https://www.wikipedia.org/), auf https://de.wikipedia.org/ und https://en.wikipedia.org/ zu den erwähnten E-Learning-Programmen, die hier nicht extra aufgeführt und damit auch nicht im Text referenziert werden.
  • Kofler, Michael: Linux. Das umfassende Handbuch. 14., aktualisierte Aufl. Bonn: Rheinwerk, 2016

Ähnliche Artikel:

Print Friendly, PDF & Email

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden