Hör mal wer da spricht – Die FHW Podcasts sind online

Seit Anfang des Wintersemesters 2008 bieten wir erstmals Podcasts (Mediendateien über das Internet) an. Mit zwei Podcasts stehen wir derzeit noch am Anfang, jedoch wird sich im Laufe der Zeit mehr und mehr ansammeln, welche wir dann auf dem eLerner veröffentlichen.
Derzeit möchten wir Ihnen zwei Podcasts zum aktuellen Thema der Finanzkrise vorstellen.

Das Thema des ersten Podcasts ist:
Podiumsdiskussion “Die Finanzmärkte vor dem Kollaps – Ende einer Ära?

Dieser wurde am 26. Juni 2008 aufgenommen und handelt über Ursachen und soziale Folgen der Finanzmarktkrisen. Hier die Liste der Diskussionsteilnehmer:

  • Trevor Evans, Professor für Volkswirtschaftslehre, FHW Berlin
  • Dr. Karl-Peter Schackmann-Fallis, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes
  • Harald Schumann, Redakteur beim Tagesspiegel Berlin, Mitautor des Buches „Der globale Countdown“ (2008)
  • Rudi Schmidt, Professor für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Diskussionsleitung: Dorothea Schmidt Professorin für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, FHW Berlin

Download des Podcasts:

Am 16. Oktober 2008 folgte das nächste Podium über die Finzanzkrise, welche derzeit in der Welt herrscht. Dabei wurde das Podium in zwei Teile unterschieden. In dem ersten Teil Die Finanzmarktkrise im Licht der Fachdisziplinen – Kurzanalysen und Thesen von FHW-Professoren hatten die FHW-Professoren jeweils 5 Minuten Zeit, um Ihren Standpunkt und Überlegungen den Zuhörern(Innen) darzubieten.  Am Ende dieses Podiums hatten dann die Zuhörer(Innen) die Chance selbst Fragen an die Professoren zu stellen, welche dann Rede und Antwort standen.
Hier nun die Liste der Podiumsprofessoren:

  • Trevor Evans (Ökonomie)
  • Thomas Gruber (Rechnungswesen)
  • Torsten Tristan Straub (Internationales Wirtschaftsrecht)
  • André Tomfort (Finanzmanagement)
  • Sighard Wilhelm (Bilanzsteuerrecht)
  • Thomas Wolke (Kapitalmärkte)

Der zweiten Podiumsteil Der Staat als Retter versagender Märkte? beginnt mit der Stellungnahme des ersten Redner, Hansjörg Herr, welcher Experte in dem Gebiet Supranationale Wirtschaftsintegration ist. Nach Herrn Herr folgte nun der Verterter der Bundesbank Albrecht Sommer, welcher sich allgemein zu der Finanzkrise Aussicht der Bundesbank äussert. Heiner Ganßmann von der FU Berlin folgte Herrn Sommer und  dann Stephan Schilling von attac.

  • Heiner Ganßmann (Professor für Soziologie, Freie Universität Berlin)
  • Hansjörg Herr (FHW, Schwerpunkt Supranationale Wirtschaftsintegration)
  • Stephan Schilling (Mitglied im Koordinationskreis von attac)
  • Dr. Albrecht Sommer (Stab des Präsidenten der Bundesbank-Hauptverwaltung Berlin)

Zu diesem Podium gibt es insgesamt zwei Podcasts. Zum Downloaden einfach auf den Link klicken.

Print Friendly, PDF & Email

One thought on “Hör mal wer da spricht – Die FHW Podcasts sind online

  1. kadritzke

    Aufnahme ist gut hörbar; bitte aber noch folgende Kleinigkeiten korrigieren:
    (1) Beim ersten Termin (26.6.) bitte noch die Spiegelstriche verbesser (auch rudi Schmidt sollte einen bekommen);
    (2) Bei der Vorstellung der Teilnehmer vom 16. Oktober sollten die Teilnehmer des zweiten Podiums auch aufgeführt werden (das Plakat zählt alle auf); der Inhalt beider Teile sollte kurz erläutert und es könnte ferner erwähnt werden: Teil 2 beginnt mit der Stellungnahme des ersten Experten, Hansjörg Herr, dann kommt der Vertreter der Bundesbank, Albrecht Sommer, dann Heiner Ganßmann von der FU Berlin und dann Stephan Schilling von attac)
    (3) Ein Schreibfehler sollte getilgt werden (–> Veranstaltung, drittletzte Zeile)

    Sonst gut und informativ, vielen Dank

    UK

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden