Interdisziplinäre Blickwinkel durch das gemeinsames Lösen eines Fallstudie schärfen

Prof. Dr. Wojciech Stiller und Prof. Dr. Dmitry Ivanov (beide FB1) haben 2016, gefördert durch die Qualitätsoffensive Lehre,  in den Lehrveranstaltungen Besteuerung und Supply Chain Management ihre Studierenden eine Fallstudie aus interdisziplinären Blickwinkeln bearbeiten lassen.

Grundlegendes zum Kurs

Der Kurs stellt eine Verknüpfung von zwei Vertiefungsmodulen im Bachelorstudiengang (Umsatzsteuer und Supply Chain Management) dar und wurde im Teamteaching durchgeführt.

Interdisziplinäre Fallstudie

Neben der Intensivierung des Teamteachings bestand die Innovation in der Durchführung einer interdisziplinären Fallstudie. Die Studierenden waren gefordert, sich das Wissen aus dem jeweils anderen Vertiefungsmodul anzueignen, um die Lösung der Fallstudie aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten zu können.

Ablauf

Die Studierenden haben zunächst das für die Lösung der interdisziplinären Fallstudie (zum Konsignationslager) das Wissen aus dem jeweils anderen (als Vertiefungsmodul nicht gewählten) Bereich vermittelt bekommen. Hierbei legten die Dozenten Wert auf die Schnittstellen der beiden Vertiefungsmodule. Bemerkenswert ist, dass die gemeinsamen Themen der beiden Vertiefungsmodule im Studium kaum wahrgenommen werden. Die Kombination von beiden Tätigkeitsfeldern kommt bei den Studenten äußerst selten vor.
Nach der Wissensermittlung wurden die Teilnehmer beider Kurse zusammengefügt und in interdisziplinäre Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe musste die interdisziplinäre Fallstudie lösen und ihre Ergebnisse präsentieren. Darüber hinaus wurde ein Online-Quiz (Kahoot) durchgeführt, in dem die Gruppen Fragen aus beiden Modulen beantwortet haben.

Ergebnisse

Die Studierenden haben ihre Kompetenzen um interdisziplinäre Inhalte erweitert, die einen starken Bezug zu dem gewählten Tätigkeitsfeld aufweisen. Darüber hinaus haben die Teilnehmer/innen von der Arbeit in einer interdisziplinären Gruppe profitiert. Einige Studenten und Studentinnen haben für ihre Bachelorarbeit ein interdisziplinäres Thema (zu den beiden Vertiefungsmodulen) identifiziert.

Autoren: Prof. Dr. Wojciech Stiller und Prof. Dr. Dmitry Ivanov (beide FB1)

Print Friendly, PDF & Email

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden