Online-Test als WIN-WIN-Situation für Studierende, Verwaltung und Dozenten

Im März 2009 wurde an der Hochschule für Wirtschaft (HWR) Berlin für die Vorbereitung der Studierenden auf die Lehrveranstaltung „Unternehmensplanspiel und Teamentwicklung“ erstmalig ein Online-Test als Zugangsvoraussetzung zur Planspielteilnahme eingesetzt. Etwa 200 Studierende des Bachelor-Studiengangs Business Administration haben diesen Test, der auf die 12-15 z.T. parallel stattfindenden Planspielkurse im Semester vorbereitet, erfolgreich absolviert.
Diese sehr beliebten Veranstaltungen, in denen Studenten unter Zuhilfenahme einer Planspielsoftware elementare Kenntnisse für die strategische und operative Unternehmenssteuerung erlernen, erfordern jedoch von den Teilnehmern einen Vorbereitungsaufwand, der überwiegend in der vorlesungsfreien Zeit zu leisten ist.
Dabei tritt die Schwierigkeit auf, dass sich viele Studierende z.T. noch an Partnerhochschulen im Ausland, im Urlaub oder sehr häufig als Praktikanten oder Werkstudenten in Unternehmen befinden. Deshalb wurde der anfänglich verwendete Papier-basierte Test auf eine jederzeit und von jedem Ort aus bearbeitbare Online-Version mit der E-Learning-Plattform ILIAS umgestellt.

Diese Lösung, die unter Mithilfe des ILIAS-Teams der HWR um Prof. Dr. Marcus Birkenkrahe umgesetzt wurde, ermöglicht nicht nur den Studenten eine an ihren individuellen Bedürfnissen ausgerichtete Vorbereitung auf das Planspiel, sondern vermeidet auch den bisher erforderlichen Verwaltungsaufwand für die Testversendung durch die Studienbüros.
Außerdem haben sich die Korrekturzeiten für die Vorbereitungstests im Vergleich zur Papierversion für die betreuenden Hochschullehrer, Prof. Dr. Christian Noss und Prof. Dr. Harald Rüggeberg, um ein Vielfaches durch die Online-Lösung verringert.

Trotz anfänglicher Skepsis wegen der eingeschränkteren Möglichkeiten bei der Fragengestaltung kann nach über der Hälfte der im Sommersemester 2009 durchgeführten Planspiele festgestellt werden, dass das erzielte Vorbereitungsniveau der Studierenden dem der Papierversion nicht nachsteht. So ist die Einführung des Online-Tests zur Planspielvorbereitung als ein rundherum gelungenes Projekt zu bezeichnen, eben als echte WIN-WIN-Situation für alle Beteiligten. 

Harald Rüggeberg

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Online-Test als WIN-WIN-Situation für Studierende, Verwaltung und Dozenten

  1. vielen dank für die kurze darstellung – sehr überzeugend!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden