Preisträger des E(r)lerner-Wettbewerbs 2011

Die Runde 2011 des E(r)lerner-Wettbewerbs ist abgeschlossen. Dieser Wettbewerb läuft seit drei Jahren im Rahmen des ESF Projekts „E(r)lernen: Kompetenzvermittlung zum Einsatz neuer Medien“. Dabei werden jährlich die drei besten Projekte ausgezeichnet und für die nächsten sechs Monate mit Personalmitteln in Höhe von jeweils 5000 Euro für studentische Hilfskräfte gefördert. Die Jury setzt sich aus den Gewinnern des Vorjahreswettbewerbs zusammen.

Die Mitglieder der Jury 2011 sind:

• Frau Prof. Dr. Margarita Elkina (FB 3)
• Frau Prof. Dr. Birgitta Sticher und Herr Prof. Marcel Kuhlmey (FB 5)
• Frau Cynthia Tilden-Machleidt (FB1)

Aufgrund der beeindruckenden Qualität der eingereichten Beiträge gestaltete sich die Auswahl der drei besten Projekte für die Jury als schwierig. Nach eingehenden Bewertungen und langen Diskussionen wurden einstimmig folgende Projekte als Gewinner des Wettbewerbs 2011 ausgewählt:

„Virtuelles Nachfolgehaus Erzeugung eines Prototyps für neue Lernerfahrungen in Second Life“ von Prof. Dr. Birgit Felden
Das Ziel des Projektes ist es zu untersuchen, inwieweit virtuelle Welten die Lehre im Studiengang „Unternehmensgründung und –nachfolge“ unterstützen können. Dafür sollen die Inhalte der Veranstaltung „Nachfolgerlabor“ und eine Fallstudie zur Unternehmensnachfolge im virtuellen Raum in Form eines „Nachfolgehauses“ aufbereitet werden.

„Wirtschaftssprachen an der HWR- Deutschlands Handelsbeziehungen“ von Sabine Cayrou, Nelly Hendrichs und Nathalie Coquoin-Steinbach
Bei diesem Projekt handelt es sich um die Gestaltung eines anspruchsvollen Online-Fachsprachenunterrichts, der die Verbesserung aller Sprachkompetenzen und gleichzeitig den Erwerb vom professionellen Know-how in einem Blockseminar mit dem Thema „Deutschlands Handelsbeziehungen“ ermöglicht.

„Erstellung eines E-Learning-Programmes für Studentinnen und Studenten des FB 5 im Fach Rechtsmedizin“von Prof. Dr. Tanja Hollmann
In den deutschen Hochschulen ist es das erste Angebot dieser Art, welches sich anfänglich auf die Rechtsmedizin beschränkt, jedoch eine Erweiterung auf andere kriminologische und juristische Inhalte vorsieht.

Wir gratulieren den Siegern und wünschen viel Erfolg!

Eine ausführliche Beschreibung der Vorhaben wird bald hier im Blog erscheinen.



Image: http://www.fanclub-lotte.de/wp-content/uploads/2009/06/dfb_pokal2.jpg

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Preisträger des E(r)lerner-Wettbewerbs 2011

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden