Onboarding Kurs für Lehrende

Lehren und Lernen mit Online-Werkzeugen

Anmeldung unter elearning[at]hwr-berlin.de

Lernziel

In diesem Kurs werden Sie einen praxisbezogenen Einblick in die Methoden und Werkzeuge des E-Learning bekommen, den Bezug zu Ihrer bisherigen Lehre finden und eigene Konzepte zur erfolgreichen Umsetzung entwickeln. Die Themen orientieren sich an Grundsituationen die Ihnen in der praktischen Lehre begegnen und spiegeln diese - in Theorie und Praxis - im Bezug zu digitalen Lehrszenarien.

Methoden

Die Veranstaltung ist berufsbegleitend konzipiert und findet weitestgehend online statt. Der Auftakt findet im Rahmen einer Präsenzveranstaltung statt.
Anschließend begleiten wir Sie durch eine mehrwöchige Online-Phase. Dabei beschäftigen wir uns wöchentlich mit einem anderen Themenschwerpunkt.
Sie können in den Kurs nach diesen 6 Wochen beenden oder weiter an Bord bleiben. In der zweiten Kursphase begleiten wir Sie bei der Erstellung eigener Blended Szenarien für Ihre Veranstaltung, die wir mit Ihnen im Rahmen von Präsenzterminen im September diskutieren möchten.
Je nach Vorkenntnissen und Beteiligung kalkulieren wir einen 'Workload von etwa 4 Stunden pro Woche. Fehlende Aufgabenpunkte können mit aktiver Beteiligung ausgeglichen werden.
Die Kursleitung übernehmen Susanne Mey und Katja Drasdo, beide Master in Medien und Bildung und mit viel Erfahrung in der E-Learning Beratung.

Phase

Auftakt

Woche 1

Inhalt

Kennenlernen und Workshop zum Thema Erklärvideos

Einstieg ins Thema
Werkzeugüberblick & Präsenzanalyse
mit Wochenaufgabe

Zeitraum

27.09.2018 von 17 bis 19 Uhr

27.09. bis 02.10.2018

Online

-

x

Präsenz

Campus Schöneberg
Haus C, Raum 82 von 17-19 Uhr

-

Woche 2

Lehrszenarien im E-Learning-Bezug
Information und Wissensvermittlung
mit Wochenaufgabe

03.10. bis 09.10.2018

x

-

Woche 3

Lehrszenarien im E-Learning-Bezug
Kommunikation
mit Wochenaufgabe

10.10. bis 23.10.2018

x

virtuelle Präsenz via Adobe Connect Webinar
am 11.10 ab 11:30 Uhr und/oder am 17.10. ab 20:00 Uhr

Woche 4

Lehrszenarien im E-Learning-Bezug
Kollaboration
mit Wochenaufgabe

24.10. bis 30.10.2018

x

-

Woche 5

Lehrszenarien im E-Learning-Bezug
Prüfen und Reflexion
mit Wochenaufgabe

31.10. bis 6.11.2018

x

-

Woche 6

Abschlusstest

07.11. bis 13.11.2018

x

-

Leistungsnachweise

Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat vom Zentrum für akademische Qualitätssicherung und -entwicklung (ZaQ), das Ihnen die erfolgreiche Teilnahme bestätigt.
Für die Teilnahme neuberufener Professorinnen und Professoren kann eine Ermäßigung des Lehrdeputats um 2 Semesterwochenstunden gewährt werden.
Der erste Teil des Kurses (32 AE) kann für das Berliner Zertifikat für Hochschullehre des Berliner Zentrums für Hochschullehre (BZHL) angerechnet werden. Die Anrechnung erfolgt im Modul 2 (Spektrum) und entspricht 4 Kurstagen am BZHL.
Der zweite Teil des Onboarding Kurses (32 AE) kann als Vorarbeit für das Modul III (Transfer), individuelles Lehr-Innovations-Projekt, betrachtet werden. Eine weitere Anrechnung erfolgt hier nicht.
Weitere Informationen zum Berliner Zertifikat für Hochschullehre finden Sie hier.

Bildquellen

  • Happy student studying together: © Rido@fotolia.com