Spaß am Lernen – durch Spiele in Moodle

Wie Sie sicher alle wissen, bietet Moodle weit mehr als das Hochladen von Dateien. In diesem Artikel möchte ich auf die noch kaum genutzte Aktivität „Spiele“ eingehen. Eins muss klar sein: Um Moodle und die darin enthaltenen Spiele effektiv nutzen zu können, muss mehr geschehen als ein Upload von Dateien. Glossare und Fragen sind die meisten Bezugsquellen von den insgesamt 8 Spielen, die im Moment zur Verfügung stehen.

Das beliebte Spiel Galgenmännchen hat es auch geschafft, in Moodle abgebildet zu werden. Ebenso wie das Kreuzworträtsel. Beide Spiele beziehen ihre Wörter aus Glossaren und Kurzantwort-Fragen. Durch eine dynamische Generierung sehen die Kreuzworträtsel immer wieder anders aus und der Spaß nimmt keinen Abbruch.

Die bekannte Fernsehshow „Wer wird Millionär“ zieht viele Menschen in den Bann.

"Wer wird Millionär" in Moodle
“Wer wird Millionär” in Moodle

So ist es nicht verwunderlich, dass dieses Spiel nun auch in Moodle gespielt werden kann. Die Regeln sind wie im Original, es stehen sogar die 3 Joker 50:50, Publikum und Telefon zur Verfügung. Wenn man sie anklickt, erscheint rechts unten im Bild das jeweilige Ergebnis. Sehr putzig. Die Fragen werden aus Multiple-Choice-Fragen gewonnen, die in dem Kurs schon erstellt worden sind.

Beim Sudoku kann die Fragen-Quelle ausgewählt werden. Sind in dem Kurs Glossare, Fragen oder Tests hinterlegt, kann man diese als Quelle auswählen. Beim Spielen von Sudoku sind einige Felder mit Fragen aus der gewählten Quelle versehen. Beantwortet man diese Fragen richtig, wird die Zahl aufgelöst und das Sudoku damit erleichtert.

Das Buch mit Fragen ist so aufgebaut, dass das nächste Kapitel nur gelesen werden kann, wenn eine Frage beantwortet wurde. Natürlich macht es hier Sinn, eine Frage über das letzte Kapitel zu stellen, um sicher zu gehen, dass es gelesen und verstanden wurde.

Das Schlangen und Leitern – Spiel ist wie das bekannte Brettspiel aufgebaut. Nur müssen hier noch, zusätzlich zum Würfeln, Fragen beantwortet werden. Suchrätsel und Verstecktes Bild komplettieren die Spielereihe.

Die Spiele in Moodle sind eine süße Idee, die Umsetzung ist in Ordnung. Auf große Grafikeffekte kann nicht gehofft werden, aber darum geht es hier ja auch nicht. Sinn macht die Erstellung aber nur, wenn Dozierende sich mit Moodle beschäftigen und viele der vorhandenen Optionen nutzen, sodass lehrreiche Spiele entstehen können. Wenn der ein oder andere Dozierende das hier liest, wäre es doch super, das mal auszuprobieren und vielleicht ein Feedback in die Kommentarzeile zu schreiben. Kommen die Spiele gut bei den Studierenden an?

Falls Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an uns in Lichtenberg (email) oder in Schöneberg (email).

Print Friendly, PDF & Email

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden