Software-Erweiterung der Lernplattform Moodle

Wie seit kurzer Zeit bekannt, ist Moodle zur zentralen fachübergreifenden Lernplattform der HWR geworden. Immer mehr Dozenten verschiedener Fachbereiche setzen Moodle in ihrer Arbeit ein und können die Benutzerfreundlichkeit und unkomplizierte Bedienung der Software bestätigen sowie diese als gut bis sehr gut einstufen. Auch die Studierenden greifen gerne auf Moodle zurück und können sich die Lehre ohne die E-Learning-Komponente inzwischen nicht mehr vorstellen. (mehr …)

Der E(r)Lerner-Wettbewerb 2010 ist entschieden.

Die Wettbewerbsjury hat die folgenden Arbeiten als Sieger gekürt: Frau Cynthia Tilden-Machleidt wird in ihrem Projekt den interkulturellen Austausch zwischen Studierenden befördern. Im Zentrum steht dabei die Umsetzung einer Plattform, die unter Diversity Aspekten Studierende der Fachrichtung Business Administration dazu animieren wird, in virtuellen Teams zusammenzuarbeiten und ihre interkulturellen Kompetenzen zu stärken. (mehr …)

Mit „RoSS“ und Reitern auf ILIAS

Für ein Forschungsprojekt mit dem Namen „RoSS Return on Sustainability System“ nutzen wir seit diesem September ILIAS als Plattform für die Zusammenarbeit von drei Forschungsteams aus jeweils einem Professor und ein oder zwei Wissenschaftlichen Mitarbeitern an Beuth Hochschule für Technik Berlin, HTW Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht. Ohne langen Vorlauf konnten wir damit beginnen alle Literaturquellen zur Nachhaltigkeit im Allgemeinen und zu Facility Management im Besonderen auf ILIAS zu sammeln. Dort tragen wir auch Protokolle, Terminpläne und Adressen arbeitsteilig zusammen. (mehr …)