PlagScan

Startseite

PlagScan ist eine Website, welche Kurztexte auf Plagiate überprüft und übereinstimmende Textstellen in Form von Plagiatberichten anzeigt. In der kostenlosen Version können bis zu 2000 Wörter überprüft und analysiert werden. Die Auswertung kann entweder online angeschaut oder als Report (pdf- oder word-Dokument) heruntergeladen werden. Mithilfe des “Plag Levels” gelingt ein schneller Überblick über das Dokument, indem die Prozentzahl verdeutlicht wie groß der Anteil ist, der kopiert wurde (die Farben grün, gelb und rot symbolisieren als Ampelsystem wie groß die  Prozentzahl und damit das Plagiat ist). Die analysierten Textstellen werden in exakte Übereinstimmungen, mögliche veränderte Textstellen und markierte Zitate unterschieden, die dazugehörigen Quellen werden am Rand aufgelistet. Die Abrechnung verläuft über Credits, bei der Anmeldung bekommt man einmalig 20 Credits (2000 Wörter) geschenkt, danach muss man leider neue Credits kaufen. Somit lohnt sich PlagScan eher für kleinere Überprüfungen. Continue reading “PlagScan”

Quetext

Quetext

Quetext ist eine teilweise freie Plagiatserkennungssoftware. Sie überprüft eingestellte Texte auf übereinstimmende Textstellen mit Internetquellen und Originaltexten mit einer der größten Datenbanken unter den freien Anbietern. In der kostenlosen Version können einfache Überprüfungen (basic search) vorgenommen werden, dabei muss der Text per drag-and-drop in das Textfeld gezogen werden. Nach der Überprüfung wird online ein Report erstellt, welcher  übereinstimmende Textstellen in verschiedenen Farben, die verschiedenen Quellen und eine Prozentzahl anzeigt, wie viel Prozent des Textes abgeschrieben wurde. Leider ist die Anzahl der Einreichungen sowie die Wörteranzahl stark eingeschränkt, sodass nur drei Mal Texte je 500 Wörter überprüft werden können. Für einen kurzen Abgleich von kurzen Texten funktioniert dies jedoch gut.

Continue reading “Quetext”

Tutory

Tutory ist eine Plattformm zum Erstellen und Nutzen von Arbeitsblättern. Bei der Erarbeitung eigener Blätter gibt man an woher der Inhalt kommt. Selbst erstellt? Unter freier Lizenz gefunden? Irgendwo mit CC-by entdeckt? Erst wenn alle Quellen angegeben sind wird das Blatt veröffentlicht. Dann jedoch können auch andere Tutory-Nutzer auf das Material zugreifen und die Inhalte neu zusammenführen.

Continue reading “Tutory”

Prezi

https://prezi.com/

Prezi ist ein Tool zur Erstellung von Präsentationen. Es gibt einen kostenlosen Basis-Tarif („Public-Lizenz“) und weitere kostenpflichtige Alternativen. Für Schüler, Studenten und Lehrende gibt es die kostenlose Version”EDU Standard”. Auf einer quasi endlosen Fläche erstellt man eine Präsentation mit Hilfe von verschiedenen Elementen und eigene Texte, Grafiken, Medien usw.. Damit eine Präsentation daraus entsteht, müssen Pfade definiert werden, welche dann der Reihe nach angefahren werden, dabei wird dann beim jeweiligen Pfad auf die ausgewählten Objekte herangezoomt. Dieser Zoom-Effekt und die Kamerafahrten über die Inhalte auf der Fläche sind typische Merkmale von Prezi.

Continue reading “Prezi”

TimelineJS

TimelineJS ist ein kostenloses Tool zum Erstellen von Zeitstrahlen. Diese kann man kreativ und interaktiv gestalten und somit Zeitabläufe spannender darstellen. Man erstellt den Zeitstrahl einfach mit einer Google-Tabelle, wofür es ein fertiges Template gibt. Eine Anleitung dazu gibt es hier. Danach kann man die Timeline auf jeder Seite/Blog veröffentlichen.

Continue reading “TimelineJS”

Edmodo

Edmodo bezeichnet sich selbst als globales Bildungsnetzwerk und stellt eine Plattform zur Verbindung von Lehrern, Eltern und Schülern dar. Die Webseite ähnelt dabei anderen sozialen Netzwerken wie Facebook und Moodle, ist aber konkret auf die Schule und die Bedürfnisse der Mitglieder zugeschnitten.

Continue reading “Edmodo”