Screencast-o-matic.com

Auf der Website  kann man sich das Screencast-Tool “Screencast-O-Matic” herunterladen, um Aufzeichnungen auf dem Bildschirm oder von der Webcam vorzunehmen. Einmal heruntergeladen, können damit beliebig viele Videos aufgenommen und bearbeitet werden. Dafür wird einfach ausgewählt, ob der Bildschirm, die Kamera oder beides (kleine Einblendung der Webcam im Bild) aufgenommen, ob ein Audiokommentar durch ein angeschlossenes Mikrofon oder ein Computerkommentar hinzugefügt werden soll und die Länge und Größe der Aufnahme eingestellt. Die kostenlose Version ist dabei aber nur eingeschränkt nutzbar.

Die getätigte Aufnahme kann danach bearbeitet werden, grobes Zuschneiden, Hinzufügen von kostenloser Musik und das Veröffentlichen auf öffentlichen sozialen Plattformen (wie YouTube) oder das Speichern als Video-Datei sind in der freien Version enthalten und kostenlos.  Möchte man dagegen tiefgreifendere Bearbeitungen durchführen (feineres Schneiden, Hinzufügen von Überlagerungen etc.), längere Aufnahmen als 15 Minuten tätigen oder Hinaus- und Hineinzoomen, so muss man sich die kostenpflichtige Pro-Version besorgen.

 

 Vorteile

  • € – kostenlos
  • vor allen Hintergründen nutzbar (nicht nur im Browser)
  • Hinzufügen von kostenloser Musik möglich

 Nachteile

  • kostenlose Version sehr eingeschränkt
  • Wasserzeichen Screencast-O-Matic
  • Länge der Videos auf 15 Minuten begrenzt

 Weiterführende Links 

 Anwendungsszenarien

  • Erstellung von „How-To“-Videos für Werkzeugschulungen (Erklärvideos)
  • Einbindung von „Videozitaten“ in Vorträge (Urheberrecht beachten)

 Alternativen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.