PlagScan

Startseite

PlagScan ist eine Website, welche Kurztexte auf Plagiate überprüft und übereinstimmende Textstellen in Form von Plagiatberichten anzeigt. In der kostenlosen Version können bis zu 2000 Wörter überprüft und analysiert werden. Die Auswertung kann entweder online angeschaut oder als Report (pdf- oder word-Dokument) heruntergeladen werden. Mithilfe des “Plag Levels” gelingt ein schneller Überblick über das Dokument, indem die Prozentzahl verdeutlicht wie groß der Anteil ist, der kopiert wurde (die Farben grün, gelb und rot symbolisieren als Ampelsystem wie groß die  Prozentzahl und damit das Plagiat ist). Die analysierten Textstellen werden in exakte Übereinstimmungen, mögliche veränderte Textstellen und markierte Zitate unterschieden, die dazugehörigen Quellen werden am Rand aufgelistet. Die Abrechnung verläuft über Credits, bei der Anmeldung bekommt man einmalig 20 Credits (2000 Wörter) geschenkt, danach muss man leider neue Credits kaufen. Somit lohnt sich PlagScan eher für kleinere Überprüfungen. Continue reading “PlagScan”

Quetext

Quetext

Quetext ist eine teilweise freie Plagiatserkennungssoftware. Sie überprüft eingestellte Texte auf übereinstimmende Textstellen mit Internetquellen und Originaltexten mit einer der größten Datenbanken unter den freien Anbietern. In der kostenlosen Version können einfache Überprüfungen (basic search) vorgenommen werden, dabei muss der Text per drag-and-drop in das Textfeld gezogen werden. Nach der Überprüfung wird online ein Report erstellt, welcher  übereinstimmende Textstellen in verschiedenen Farben, die verschiedenen Quellen und eine Prozentzahl anzeigt, wie viel Prozent des Textes abgeschrieben wurde. Leider ist die Anzahl der Einreichungen sowie die Wörteranzahl stark eingeschränkt, sodass nur drei Mal Texte je 500 Wörter überprüft werden können. Für einen kurzen Abgleich von kurzen Texten funktioniert dies jedoch gut.

Continue reading “Quetext”