[ Gast Beitrag | 30 Jun 2016 | No Comment ]
IMG_0637

HWR-Delegation (eigenes Bild)

Im Artikel „Universitäten bereiten zu wenig auf digitale Arbeitswelt vor“ aus der Sparte Hochschulbildungsreport berichtete die Berliner Zeitung am 06.06.16, dass zukünftige Akademiker und Akademikerinnen im Studium zu wenig auf die neue „Arbeitswelt 4.0“ vorbereitet werden. Durch die Automatisierung von akademischen Routinetätigkeiten könne in Zukunft bis zu 25% an Arbeitszeit eingespart, bzw. für anspruchsvollere Aufgaben genutzt werden. Darauf müssten die Studierenden allerdings besser vorbereitet werden – zum Beispiel durch „mehr und tiefergehende digitale Kompetenzen als bisher, beispielsweise in der Auswertung von Statistiken oder in der digitalen Analyse und Beurteilung großer Datenmengen“ (J. Schröder, McKinsey) und ein „begleitendes Kompetenzcoaching“ (V. Meyer-Guckel, Stifterverband).

Dass dieses Thema für Hochschulen nichts Neues ist, zeigt unsere Einladung zum „UAS7-Symposium zur Digitalisierung in Lehre & Studium“ am 6./7. Juni 2016 an der Hochschule Osnabrück.  Als Grundlage der Diskussion diente das UAS7 Positionspapier „Digitalisierung in der Lehre„. In den 5 Workshops wurden die Punkte: […] Read more »

Allgemein, Blogging, Editorial, Werkzeuge »

[ Daria Anisimova | 21 Jun 2016 | No Comment ]
startup-593324_1280

Quelle: https://pixabay.com/de/start-start-up-notizbücher-kreative-593324/

Viele von uns verlieren jeden Tag eigene Zeit, indem wir die Newsletter bei Facebook lesen und unnötige Videos auf YouTube gucken. Was wenn man stattdessen was nützliches liest und schaut? Wir leben in der Zeit, wo die meisten Daten frei zugänglich sind. Man kann beliebige Infos zu verschiedensten Themengebieten wie Geschichte, Biologie, Kunst, Astronomie im Internet finden, kurzum zu allem, wofür man Interesse hat.

In diesem Artikel möchte ich ein bisschen auf das Thema Selbstbildung eingehen und über ein paar Internetseiten erzählen, die ein breites Spektrum an unterschiedlichen Themen haben und Ihren Horizont sicher erweitern werden.

[…] Read more »

Allgemein, Veranstaltungen, Werkzeuge »

[ Nika Balandina | 19 Jun 2016 | No Comment ]

Auslandserfahrung und E-Learning an der Université Catholique de Lyon (UCLy) 

Gruppenphoto der Studierenden aus dem „International Business Programm 2016“ an der Université Catholique de Lyon

Gerade erst einige Wochen von dem spannenden Erlebnis im wunderschönen Frankreich zurück, möchte ich die schönsten Momente meines Auslandsstudiums mit euch teilen und natürlich das E-Learning-Porträt meiner Gast-Universität vorstellen.

Ich habe 4 Monate während des Frühlingssemesters 2016 in der zweitgrößten und einer der schönsten Städte Frankreichs – Lyon – an der ESDES (The Business School Of UCLy) verbracht und kann nur sehr ausdrücklich jedem empfehlen, unbedingt an dem Exchange-Programm im Rahmen des Studiums teilzunehmen.

[…] Read more »

Best practice, Mahara, Uncategorized, Werkzeuge »

[ Kristina Kuznetcova | 7 Jun 2016 | No Comment ]

Als ich letztes Jahr im E-Learning angefangen habe, wurde mir Mahara als Schwerpunkt meiner Tätigkeit zugewiesen. Ich hatte sogar eine Probeansicht erstellt, um an meinem persönlichen Beispiel zu erklären, wie Mahara angewendet werden kann. Danach war ich eine Weile mit anderen Systemen beschäftigt und wurde von Mahara etwas abgelenkt. Hiermit möchte ich aber mich selbst und vor allem Sie, lieber Leser, an Mahara erinnern, bzw. auf meinen Erfahrungsbericht noch einmal zurückblicken, damit das Thema wieder an Bedeutung gewinnt.

Fange ich von vorne an!

Ich hatte die Aufgabe bekommen, mein Freiwilliges Soziales Jahr zu reflektieren und als Mahara-Ansicht darzustellen. Ein Werkzeug und eine Menge Information standen mir zur Verfügung. Meine Aufgabe war es, das Ganze auf der Ansichtsseite schlüssig und strukturiert zusammen zu stellen. […] Read more »

Best practice, Didaktik, HWR intern, Moodle, Studentenprojekt »

[ Externer Autor | 2 Jun 2016 | No Comment ]
Mass Customization

Screenshot Moodlekurs

Im Kurs Betriebliche Informationssysteme bei Frau Prof. Dr. Heike Wiesner erstellen Studierende eigene Lerneinheiten zu verschiedenen Themen. Die Studierende Michéle Teschmer berichtet in einem Gastbeitrag von ihren Erfahrungen.

Das erste Mal eine interaktive Hausarbeit und das in Form einer Lerneinheit schreiben, und das auch noch auf Moodle (Kurs ist Zugriffs-beschränkt)! Viel Arbeit haben wir hineingesteckt, jeder Tag verging mit fleißiger Ausarbeitung, Ideen Fortführung und Einarbeitung von Verbesserungen und Veränderungen. E-Learning einmal ganz anders! Weiterlesen…

Adobe Connect, Best practice, Didaktik, Gamification, Moodle, Newsletter SS 2016, Studentenprojekt »

[ Katja Drasdo | 31 Mai 2016 | No Comment ]
erasmus+ Gruppenfoto

Gruppenfoto des „international learning programmes 2016“ an der Universität Gent (Belgien) mit Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 6 Nationen

Im Rahmen eines durch die europäische Union geförderten Projektes „Erasmus+ –Strategische Partnerschaften“ zum Thema: „Entwicklung innovativer, transnationaler Lehrinhalte und didaktischer Methoden unter Einbeziehung von Blended und Peer Learning“ entwickelt der Fachbereich 3 unter Leitung von Prof. Dr. Heinrich Bücker-Gärtner und Prof. Dr. Dörte Busch in Kooperation mit dem IMO Institut (Mechthild Bonnen) und dem E-Learning Team (Katja Drasdo) englischsprachige Module für E-Learning Lerneinheiten. Internationale Partnerhochschulen in Belgien, Polen, Österreich, Schweden und den USA sind an dem Projekt beteiligt. […] Read more »