[ Externer Autor | 22 Mai 2017 | No Comment ]

Bild von http://www.un.org/sustainabledevelopment/news/communications-material/ (Einwilligung über simpleshow)

Im Januar hielt Ilya Kompasov, der Leiter der simpleshow fundation an der HWR Berlin einen Workshop für Lehrende über den Umgang mit mysimpleshow. Heute berichtet er über ein weiteres interessantes Projekt.

Im Mai 2017 startet die simpleshow foundation eine Kampagne in Zusammenarbeit mit dem United Nations System Staff College, kurz UNSSC. Im Zuge dieser Zusammenarbeit sollen die 17 Global Goals  der UN mit einfachen Erklärvideos erläutert werden. Und genau dafür brauchen wir Eure Hilfe.

Die simpleshow foundation ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, Wissen für jeden zugänglich, öffentlich zu verbreiten. […] Read more »

OER, Technologie, Werkzeuge »

[ Gast Beitrag | 23 Mai 2017 | No Comment ]
Dieser Beitrag über H5P spricht uns aus dem Herzen. Daher haben wir ihn (mit Zustimmung des Autors) in unseren Blog übernommen.

Von Oliver Tacke

In den letzten paar Wochen hab ich mehrfach H5P vorgestellt und auch bei anderer Gelegenheit mit Leuten darüber gesprochen. Ich bekomme dann stets zahlreiche, tolle Vorschläge, was die Software noch alles können sollte. Der Quelltext ist zwar völlig frei verfügbar, aber als Nichtprogrammierer kann man ja auch zu einem Open-Source-Projekt nichts beitragen. Oder doch? Auf jeden Fall!

Ich habe einfach mal ein paar Minuten gesammelt, was mir spontan dazu in den Kopf gekommen ist. Ein paar Sachen betreffen nur H5P, aber viele davon gelten auch für andere Community-Projekte. Was ist für dich dabei? Was fällt dir darüber hinaus noch ein?

Wie kann ich H5P (oder andere Open-Source-Projekte) voranbringen?

[…] Read more »

OER, Werkzeuge »

[ Marija Kolesnik | 22 Mai 2017 | No Comment ]

Word Clouds – Wortwolken […] Read more »

Adobe Connect, Didaktik, Uncategorized »

[ Katharina Gapp | 19 Mai 2017 | One Comment ]

Olaf Resch und der Kurs WI16A haben in Ihrem Blogbeitrag zu den Praxistransferberichten Ergebnisse über die Erfolgsfaktoren und Herausforderungen im Zusammenhang mit den PTBs am Fachbereich 2 herausgestellt. Zusätzlich gab es hier im eLerner Blog auch schon einige Beiträge zur Nutzung von Adobe Connect. Daraus entstand die Idee, Adobe Connect zur Unterstützung während der PTB Betreuung einzusetzen.

Vorüberlegungen und Beweggründe

  • Die Betreuung der PTBs kann für die Lehrenden mit einem hohen Zeitaufwand verbunden sein.
  • Gerade wenn die Studierenden während der Praxisphasen nicht in Berlin eingesetzt sind, erschwert dies die Kommunikation. Bei einem Telefonat können die Teilnehmer eben nicht einfach auf den Gliederungsentwurf schauen, sondern dieser muss parallel per Mail o.ä. gesendet werden.
  • Gerade in der Schlussphase gibt es häufig ähnliche Fragen der Studierenden, die dann mehrfach beantwortet werden müssen, was den Zeitaufwand zusätzlich erhöht.
  • Da die Bearbeitungszeit nur 6 Wochen beträgt, ist es erfolgskritisch, dass die Studierenden frühzeitig mit der Bearbeitung beginnen.

Vorgehen für die Betreuung via Adobe Connect

Betreut wurden 7 Studierende aus der Fachrichtung Handel (Jahrgang 2016) im PTB I. […] Read more »

Allgemein »

[ Deniz Desti | 16 Mai 2017 | No Comment ]

Beim durchlesen älterer Blogartikel, blieb ich an Marians Artikel hängen.

So viele Lehrende geben sich Mühe, ihre Lehrinhalte als MOOCs zu digitalisieren und ich bin der Meinung, das sollte die Zukunft sein. Online Wissen vermitteln und erhalten.

Und jetzt soll es das schon wieder gewesen sein? Der „Hype“ vorbei? Das wollte ich nicht akzeptieren.

Also dachte ich mir:

Ich unternehme etwas dagegen und schreibe einen Artikel als eine Art Hilfe zur Selbsthilfe für Studierende, damit sie sich mal dazu aufraffen, das umfangreiche Angebot zu nutzen. Ich fing bereits munter an, motivierende Reden zu schwingen und musste dabei an die Worte einer Freundin denken, als ich ihr einen Ratschlag gab. „Warum hast du das denn nicht gemacht?“. Es ging zwar in dem Moment um etwas anderes, aber die Frage blieb mir im Kopf und kam mir in dem Moment wieder in den Sinn. Ich musste mir selbst eingestehen, dass auch ich zwar schon viele MOOCs angefangen aber nie beendet hatte. Und da setzte dann plötzlich die Blockade ein. Ich konnte nichts empfehlen, was ich nicht selbst schon gemacht hatte.

Ich verwarf meinen Entwurf und machte mir Gedanken über einen neuen Blogartikel. […] Read more »

Blogging, Publikationen »

[ Gast Beitrag | 9 Mai 2017 | 2 Comments ]

Abb. 1 Jetzt kommt Bewegung in die klassische Strategiefindung. Umfallende Schachfiguren. (Quelle: Pixabay; Lizenz: CC0 Public Domain)

ein Gastbeitrag von Hans-Erich Müller

 

Keine Revolution ohne Übertreibung. Die digitale Transformation macht da keine Ausnahme. Agile Managementmethoden, die in der Welt der Internet-Startups entwickelt wurden, sind angesagt – auch bei etablierten, bisher planungsdominierten Organisationen. Intuition und einfach Machen feiern ein Comeback. Selbstführung soll die Bürokratie ablösen. Aber kann auf rationale Planung und hierarchische Führung wirklich verzichtet werden? „Es kommt darauf an!“, ist die naheliegende, aber nicht hinreichende Antwort. Die Betriebswirtschaftslehre selbst steht auf dem Prüfstand. […] Read more »