Aus unserer Minivortragsreihe…

Customer Journey – Recherche

Begriffsklärung Customer Journey

Im Marketing bezeichnet Customer Journey (deutsch: Reise des Kunden), die Betrachtung verschiedener Phasen oder Stufen des Entscheidungsprozesses des Kunden. Die Customer Journey beinhaltet die Phasen der Inspiration zur Reise, zur Recherche, der Buchung, An- und Abreise sowie dem Erlebnis vor Ort und der anschließenden Dialogphase.

„Aus unserer Minivortragsreihe…“ weiterlesen

Aus unserer Minivortragsreihe…

Customer Journey – Reflektieren und Erinnern

Auch der letzte Schritt, das “Reflektieren”, in der Customer Journey darf nicht vernachlässigt werden, da genau dieser den nachhaltigen Erfolg der gesamten Reise widerspiegelt. Hier reflektiert der Gast seine gesamte Reise – beginnend bei der Suche und Buchung bis hin zur Anreise, dem Erlebnis vor Ort und der Abreise. 

„Aus unserer Minivortragsreihe…“ weiterlesen

Sanfter Tourismus – wie man die Welt nachhaltiger bereisen kann

Man möge meinen, dass die Begriffe Nachhaltigkeit und Tourismus so gar nicht miteinander harmonieren. Es ist offensichtlich, dass der Tourismus die Umwelt belastet und die kulturellen Identitäten vor Ort beeinflusst. Es fängt bei der Anreise in eine Destination an, egal ob Flugzeug, Kreuzfahrtschiff oder PKW – es werden viele giftige Emissionen freigesetzt, welche die Luft und die Weltmeere stark verschmutzen und so zum Klimawandel beitragen. In den Destinationen selbst, kommt es oft zu einer enormen Wasserverschwendung. Sei es das Bewässern von Golfplätzen oder der unachtsame Umgang mit Wasser generell, da sich Touristen keine Gedanken zum Thema Wasserknappheit in ihrem Urlaubsort machen.

„Sanfter Tourismus – wie man die Welt nachhaltiger bereisen kann“ weiterlesen

Abstrakt der Studienarbeit: „Digitale Anforderungen an die Hotellerie im Bereich Personalmanagement infolge der Corona-Pandemie am Beispiel des Steigenberger Hotels Berlin“

Digitale Anforderungen an die Hotellerie im Bereich Personalmanagement infolge der Corona-Pandemie am Beispiel des Steigenberger Hotels Berlin

Aufgrund der aktuellen Situation wurde sich im Rahmen der Seminararbeit mit den Folgen der Corona-Pandemie auf das Personalmanagement, besonders aber auf die Personalverwaltung während des Lockdowns, auseinandergesetzt. Hierbei rückten vor allem die digitalen Anforderungen in den Mittelpunkt, da die Digitalisierung zweifelsohne immer noch eine Herausforderung für die Hotellerie darstellt.

„Abstrakt der Studienarbeit: „Digitale Anforderungen an die Hotellerie im Bereich Personalmanagement infolge der Corona-Pandemie am Beispiel des Steigenberger Hotels Berlin““ weiterlesen

Aus unserer Minivortragsreihe…

Customer Journey – Inspiration / Idee


Die Customer Journey beginnt bereits ab der ersten Idee eine bestimmte Destination oder ein Hotel zu besuchen. Das oberste Ziel ist es, Aufmerksamkeit zu erreichen! Das Einbeziehen der drei Aspekte digital, nachhaltig und wandelbar kann dabei helfen die Präsenz und damit den Erfolg im ersten Punkt der Customer Journey erfolgreich zu beeinflussen. 

„Aus unserer Minivortragsreihe…“ weiterlesen

Aus unserer Minivortragsreihe…

Minivortrag Digitales Reiseerlebnis

Im Zuge einer immer schneller voranschreitenden Digitalisierung verlagern sich auch immer Touchpoints im Tourismus in die digitale Welt. Den Beginn machten Anbieter, die es Reisenden ermöglichten sich online zu informieren, Preise zu vergleichen und zu buchen. Doch während überall immer mehr OTAs aus dem Boden schossen, blieb der wichtigste Touchpoint, das Reiseerlebnis, häufig noch komplett unberührt von digitalen Einflüssen.

„Aus unserer Minivortragsreihe…“ weiterlesen

Aus unserer Minivortragsreihe…

Minivortrag „wandelbar“

Waren es anfangs praktische Gründe wie die Suche nach Nahrungsplätzen oder Wasser oder die Flucht vor Naturkatastrophen, die Menschen zu Reisenden werden ließen. Mit der Zeit veränderten sich die Motive des Reisens. Primär religiöse Gründe standen im Vordergrund wie Wallfahrten zu Tempeln, Pilger-Reisen frommer Muslime nach Mekka oder die Treffen von Hindus zum rituellen Bad im Ganges. Neben den geistlichen Reisenden waren vor allem Gebildete und Wohlhabende in der Welt unterwegs: Fernhandel, Erkundungsfahrten über den „eigenen Horizont“ sowie um die wirtschaftlichen und machtpolitischen Beziehungen zu Kolonien und anderen abhängigen Gebieten zu gewährleisten.

„Aus unserer Minivortragsreihe…“ weiterlesen

Abstrakt der Studienarbeit: „Entwicklung eines Assessment-Centers für die Personalauswahl zur Besetzung eines dualen Studienplatzes bei der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH“

Theoretisch, praktisch, touristisch, gut! In unseren Studienarbeiten kombinieren wir diese
Komponenten mit spannenden, aktuellen (gesellschaftlichen) Fragen und gehen unseren
Unternehmen zu spezifischen Sachlagen/Thematiken auf den Grund. Neugierig? Lese hier
mehr zum Thema Entwicklung eines Assessment-Centers für die Personalauswahl zur Besetzung eines dualen Studienplatzes bei der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.

„Abstrakt der Studienarbeit: „Entwicklung eines Assessment-Centers für die Personalauswahl zur Besetzung eines dualen Studienplatzes bei der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH““ weiterlesen