Triumph of the Nerds

Der Film “Triumph of the Nerds” ist nicht vielleicht das typische Beispiel für ein eLearning Video, jedoch beschreibt der Film sehr gut, wie Microsoft und Apple solch großes und vorallem einflussreiche Unternehmen werden konnten. Auch beschreibt der Film, welche Zufälle das Schicksal die Unternehmen geprägt haben.

[one of three]
1/6
2/6
3/6
4/6
5/6
6/6
[two of three]
1/6
2/6
3/6
4/6
5/6
6/6
[three of three]
1/6
2/6
3/6
4/6
5/6
6/6

Also für die Leute, welche sich für die Geschichte des Betriebssystem sowie der Personal Computer interessieren, werden viel Spass mit dem Video haben. Alle bekannten Entwickler wie Bill Gates und Steve Jobs sind natürlich im Video interviewt.

Print Friendly, PDF & Email

8 Gedanken zu „Triumph of the Nerds

  1. danke! ich habe mir nur erstmal den 1. teil angeguckt, aber interessant. frage: was ist der “subtext” von TRIUMPH OF THE NERDS? sind alle freunde von computern und computing “nerds”? (das schließt mich ein … ) – unsere message ist natürlich eher “computing ist cool” (oder “sChIC”), aber kommen wir damit durch?

    Wie auch immer – eLearning hat vielleicht viel weniger mit computern zu tun, sondern mit der auffassung von lehre – und dem willen, sich ständig zu verbessern und an eine sich entwickelnde welt anzupassen.

    jedenfalls bin ich auf den rest des films gespannt. (gibts keinen stream, wo man den GANZEN film anschauen kann?)

  2. malethekid

    Leider ist das kein eLearning Beispiel, aber ich denke der Film soll nicht vermitteln, dass Nerds nur Computer als Freunde haben und nichts anderes, sondern ich denke der FIlm läuft ehr darauf hin, dass Menschen, die sich innovative Sachen in den Kopf gesetzt haben, siehe Steve Jobs zum Beispiel, diese auch konsequent durchziehen. Dabei entstehen halt tolle Sachen wie der Personal Computer und das Betriebssystem.

    Leider gibt es den Film nicht als gesamten Film. Jedoch gibt es eine Möglichkeit ihn als kompletten Film zusammen zu bringen.

  3. e-learning ist das schon in dem sinne, dass es keine fiktion ist, sondern ein dokumentarfilm, den ein dozent z.B. auch im unterricht verwenden könnte – z.B. in EDV I, zumindest ausschnittweise, wenn es genau um das thema geht, was du anreisst: IT und innovation! also prima.

  4. malethekid

    Also ich muss echt zu geben, ich war von dem FIlm schwer begeistert. Die Energie, die die Leute ausstrahlen ihre Ideen umzusetzen und nicht immer auf Andere hören. Ich fands einfach beeindruckend, wleche innovative Ideen bei den Leuten zukunftsweisend waren. Wenn man sich das Szenario mal überlegt, das solche Leute einfach den Schritt nicht wagen würden, wäre unsere Technik wahrscheinlich nicht soweit. Man könnte jetzt philosopisch ausschweifend werden. Allerdings ein gutes Diskusionsthema 🙂

    Es gibt auch noch ein Dokumentarfilm, welcher zeigt, wie Mircosoft mit seinen Mitarbeitern, insbesondere Programmierern, umgeht. Ich such diesen mal. Ich weiß nur noch, dass wir den Film bei Frau Wiesner gesehen haben.

  5. ich habe zufällig eine DVD kopie des films (über die Microsoft entwickler – ursprünglich vom ZDF) auf dem schreibtisch liegen … hab ihn nur auszugsweise gesehen, ist ziemlich harter tobak. könnwer uns ma anschauen, wenn wir uns gruseln wollen…

  6. rinmic

    Ich mag ja nicht die Spassbremse sein, aber wenn jedes Video, welches Lehrinhalte enthält E-learning ist, dann sind wir wieder beim Frontalunterricht angekommen, nur elektronisiert. Interessant sind doch gerade Interaktive Dinge und das ist ein Video nur für sich gesehen, eher nicht.
    Das Video selbst ist ja ganz nett anzusehen, aber mich stört mittlerweile immer mehr die als selbstverständlich angenommene Kausalität IT-Erfolg = Nerd. Marcus hat schon Recht, wir wollen das IT und alle Werkzeuge der IT als “in”, wenigstens aber als normal angesehen werden. Solange über der IT dieser Dunstwolke schwebt, die suggeriert, dass nur der Eintritt erhält der sein soziales Leben aufopfert oder von vornherein keines hatte, gehen uns viele innovative und kreative Menschen verloren. Siehe im übrigen auch:
    http://www.heise.de/newsticker/Bitkom-Schulpflichtfach-Informatik-gegen-die-digitale-Kluft–/meldung/106754

  7. EMwegA

    Kühlschrankinhalt ist meinem erstaunlich ähnlich… :/

  8. Somehow i missed the point. Probably lost in translation 🙂 Anyway … nice blog to visit.

    cheers, Unprepared!!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden