E-Learning – auch mit Blogs & Twitter!

Die E-Learning Überraschung des vergangenen Monats lieferte uns zweifellos Mr. Bruce Spear. Eigentlich zufällig in unsere Sprechstunde geraten, erzählte er uns über seinen eigenen Webblog, wie begeistert er von Twitter ist (das man nicht nur als private Austauschplattform von Befindlichkeiten verstehen sollte) und dass er diese Web2.0 Applikationen sogar in seiner Lehre an der FHW (ab 1.April 2009 HWR Berlin) einsetzt.

Bruce Spear ist seit einigen Jahren an der FHW und unterrichtet „Language, Business and Culture” in seiner Muttersprache. Hoffentlich werden wir bald mehr von ihm hören, denn wir sind auf die Ergebnisse seiner aktuellen Projekte gespannt.

Bis dahin lest seinen Blog: http://brucespear.com/ & begleitend zu seiner Lehre:  http://englishforpros.wordpress.com/

Bruce Spear bei Twitter: http://twitter.com/just4you

Johannes, E-Learning Team

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „E-Learning – auch mit Blogs & Twitter!

  1. Many thanks, Johannes and Marcus, for the warm welcome! My favorite link of all these days is the netvibes site I built for my class where rss feeds display the top 3 posts from all 20 students blogs, so one can see in a glance what they are doing and when. This makes it VERY easy for me, and them, to keep track of who is doing what, and especially, give me a chance to respond to new posts.
    As for the twitter, well, this is tons of fun, with a quarter of the class going overboard on it, for example:
    How amazing is Twitter!!?? I just wrote about internships and now YouIntern is following me!!! Just amazing…
    Nobody is here!?! I’m feeling so alone 😉 Still working on our leniency presentation and still fighting cartels!!!

    I am going to tempt fate this week!!!
    And so on …
    Enjoy!
    – Bruce

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden