Education for the Future – MoodleMoot Global 2022

von E-Learning Zentrum

30 Sep, 2022

Nach 2 Jahren pandemiebedingter Unterbrechung gab es Ende September für die internationale Moodle Community wieder die Möglichkeit zum persönlichen Austausch auf der MoodleMoot Global in Barcelona. Gleichzeitig war es der 20. Geburtstag des Lernmanagementsystems Moodle.
Moodle Torte

Moodle Gründer und CEO, Martin Dougiamas und das Moodle Headquarter luden vom 27.09.-29.09.2022 zur globalen MoodleMoot in Barcelona ein. Die MoodleMoot ist eine Fachkonferenz rund um das Open Source Lernmanagementsystem Moodle. Die Teilnehmenden gestalten das Programm selbst durch die Einreichung von Abstracts, Poster sowie Kurzvorträge und Diskussionsrunden. Vorgeschaltet war ein DevCamp, hier trafen sich Entwickler aus aller Welt, um gemeinsam am Moodle Code und an Plugins zu arbeiten. 

Die diesjährige Moot stand unter dem Motto Education for the Future und wurde mit einer Keynote vom Gründer selbst eröffnet. Damit startete für über 800 Gleichgesinnte aus 60 Ländern die dreitägige Reise ins Moodle-Universum.  Thematisch stand das Thema Assessement im Mittelpunkt des ersten Tages. So wurden z.B. die Änderungen am Quiz (=Test) auf Moodle 4.0 vorgestellt. Für uns als HWR Berlin relevant, zum einen, weil wir viele Prüfungen auf Basis der Test Aktivität durchführen und auch, weil im kommenden Jahr ein größeres Update auf Moodle 4 ansteht.

Verschiedene Bildungseinrichtungen aus aller Welt präsentierten ihre Szenarien mit Assessment-Aktivitäten (z.B. Test & Aufgabe)  und stellten sich den Fragen des Publikums. Stolz waren wir auf die Erwähnung der HWR Berlin, als eine der Hochschulen, die im Rahmen einer Entwicklungspartnerschaft (crowdfunding) die Weiterentwicklung von Quiz und Questionbank (=Fragensammlung) ermöglichten. Eine Demo von Quiz 4.0 kann übrigens jederzeit live unter über die Moodle School durchgeführt werden.

Zwischen den Sessions wurde für das leibliche Wohl aller Moodler gesorgt und auch der 20. Geburtstag von Moodle gefeiert. Weiterhin konnte man Posterpräsentationen besuchen, sich mit den Sponsoren besprechen und untereinander austauschen. Wer sich Gehör verschaffen wollte, konnte dies in der Speaker´s Corner tun.

Weitere große Themenkomplexe waren digitale Barreriearmut, künstliche Intelligenz, Virtual/Augmented Reality sowie didaktische Lehr- und Lernszenarien. In den kommenden Wochen werden wir, nach Aufarbeitung der vielen Beiträge, über neue Entwicklungen auf unserem Blog berichten.

Natürlich beschäftigen uns diese Themen auch im Verein Moodle an Hochschulen e.V.. Vertreter*innen der deutschen Hochschulen sowie insgesamt aus dem DACH Raum waren zahlreich auf der Moot vertreten und zeigten eine starke Präsenz. Das Aufeinandertreffen von Menschen, die die gleiche Vision verfolgen, wirkt unglaublich motivierend und inspirierend.
Die Integration von Drittapplikationen spielt seit jeher eine wichtige Rolle. Besonders interessierte uns die Weiterentwicklung von BigBlueButton™, die persönlich von Fred Dixon, CEO von Blindside Networks und Gründer vom BigBlueButton Projekt, vorgestellt wurde. Wir freuen uns auf die künftige Integration in den Moodle Core, so dass z.B. offene Abgaben auch in virtuellen Klassenräumen angezeigt werden und Aktivitäten in BBB Veranstaltungen in den Aktivitätsabschluss eines Moodle Kurses einfließen. Auch sollen künftig Arbeitsergebnisse aus den Breakouträumen einfach in das Plenum übernommen werden können, verbunden mit weiteren interessanten Werkzeugen für die Lehrperson.

Neben des dreitägigen Sessionmarathons blieb uns auch ein klein wenig Zeit, den Tagungsort zu erkunden. So konnten wir uns auf ein paar leckere Tapas & Sangria in der Altstadt von Barcelona freuen und der Sagrada Familia einen Besuch abstatten.

Start der MoodleMoot

Crowdfunding für Quiz 4.0

Moodle DACH Community

Vertreter*innen der Moodle DACH Community

Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden