Die neue Moodle-Plattform für wissenschaftliche Mitarbeitende und Lehrbeauftragte ist da!

Dieser Artikel wurde von Frau Mahnkopf-Praprotnik und Frau Behrendt als Gastbeitrag verfasst.

Seit vielen Jahren werden wir für die Lehre an der HWR beauftragt. Wir lehren mit Leidenschaft und lieben die Herausforderungen, die sich aus dem Wandel aus Wirtschaft und Gesellschaft ergeben. Die Begegnung mit den Studierenden erfüllt uns mit Freude und treibt uns an. An unserem Arbeitsplatz „Hochschule“ vermissen wir jedoch die Begegnung mit anderen Lehrenden und Forschenden. Die Struktur unseres Arbeitsverhältnisses lässt eine Kommunikation untereinander kaum zu. Wir kommen zu unterschiedlichen Wochentagen und Zeitabschnitten und lehren bzw. forschen zudem an unterschiedlichen Orten. Das macht ein Zusammenkommen und Austausch schwierig, wenn Treffen nicht direkt von den Facheinheiten oder Fachbereichen organisiert werden.

Es gibt großen Bedarf an mehr Kommunikation, Information, Kooperation und Vernetzung. Offensichtlich wurde das Bedürfnis bei Weiterbildungsveranstaltungen. Die Teilnehmenden genossen neben den überwiegend didaktischen Inputs vor allem auch die Begegnung mit Gleichgesinnten. Ob online oder face-to-face, der Wunsch nach Austausch war groß. So kamen wir auf die Idee, auf einer Moodle-Plattform die Vernetzung von wissenschaftlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen voranzutreiben. Zusammen mit dem E-Learning Team haben wir daher eine Plattform für WiMis und Lehrbeauftragte für alle Fachbereiche der HWR erstellt.

Wir haben die Vision, dass sich dort alle Lehrenden und Forschenden der HWR besser austauschen und vernetzen können. Es können Informationen, Materialien und Erfahrungen ausgetauscht und somit Interdisziplinarität und fachbereichsübergreifende Tätigkeiten gestärkt werden. Aus den Gremien wollen wir die relevanten Änderungen der einzelnen Fachbereiche vermerken. Aber auch Treffen in kleineren oder größeren Gruppen können besser organisiert und vorangetrieben werden. Wir sind eine große Gruppe, wir möchten uns mit Hilfe von Moodle sichtbarer, informierter und stärker machen. Die Moodle Plattform ist ein wichtiger Baustein für Kommunikation, Vernetzung, Austausch und Information.

Alle Lehrbeauftragten, wissenschaftlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der HWR-Berlin sind auf unserer Moodle Plattform  „Akademische Mitarbeitende/ Lehrende der HWR Berlin“  herzlich willkommen und können sich unter dem Link
https://moodle.hwr-berlin.de/course/view.php?id=46917  selber  als TeilnehmerInnen eintragen. (Gern zur aktiven Mitarbeit oder auch nur um informiert zu bleiben).

Wir benötigen für dieses Projekt natürlich auch noch Verstärkung! Wer Interesse hat, unser Team zu verstärken, ist herzlich willkommen! Vor allem aus den Fachbereichen 2-5 benötigen wir noch tatkräftige Mitstreiter und Mitstreiterinnen. Bitte bringt Eure Erfahrungen, Euer Knowhow und Eure Ideen ein. Eine kurze Nachricht an e_mahnkopf[@]doz-hwr-berlin.de reicht aus.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Projekt.

Silke Mahnkopf-Praprotnik

Lehrbeauftragte an der HWR seit 2006, lehrt VWL (Makroökonomie, Internationale Wirtschaft und Nachhaltiges Wirtschaften)

Christine Behrendt

Lehrbeauftragte an der HWR seit 1999, lehrt Philosophie und Rechnungswesen, Frauenbeauftragte am FB 1 seit 2010

Print Friendly, PDF & Email

Bildquellen

  • Foto Mai 2019 (1) Mahnkopf: Mahnkopf

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden