Neu in Moodle: Student Quiz

Als Lehrende stehen Sie oft vor der Herausforderung, Ihren Studierenden für die Prüfungsvorbereitung ausreichend Übungsfragen zur Verfügung zu stellen. In Moodle gibt es jetzt eine neue Aktivität, die Sie dabei unterstützen kann. Studentquiz wurde von der HSR Hochschule für Technik Rapperswil entwickelt und 2016 vorgestellt.

Die Moodleaktivität Student Quiz ermöglicht es Studierenden auf Kursebene, gemeinsam einen Fragenpool in Moodle zu erstellen. Hierbei stehen den Studierenden, je nach Voreinstellungen durch den/ die Lehrende, eine Vielzahl an Fragetypen zur Verfügung (z.B. Lückentext, Wahr/ Falsch, Multiple Choice, Zuordnung). Wir empfehlen derzeit , die Freitextfragen bei dieser Auswahl noch auszuklammern.

Die Fragen können dann von den anderen Studierenden im Kurs hinsichtlich ihrer Schwierigkeit bewertet und auch kommentiert werden. Auch der/ die Lehrende des Kurses kann die erstellten Fragen bewerten und genehmigen, ob die Frage in die Fragesammlung aufgenommen werden soll. Die Fragesammlung lässt sich für alle Studierende mit einfachen Einstellungen filtern.

Motivation durch ein Punktesystem

Für einen besonderen Anreiz sorgt ein Punktesystem. Studierende erhalten u.a für das Erstellen einer Frage und für bestätigte Fragen Punkte. Die Bewertung der Frage durch andere Studierende kann mit einem voreingestellten Faktor höher gewichtet werden. Anhand dieser Punkte werden sie in einer Rangliste angeordnet. Der/die jeweilige Studierende sieht immer, an welcher Position der Rangliste er/sie sich gerade befindet. Lehrende sollten bei der Konfiguration der Aktivität festlegen, dass die Rangliste anonymisiert angezeigt wird.

Fortschrittsanzeige aus Studierendensicht
Anzeige anonymisierte Rangliste aus Studierendensicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Des Weiteren enthält Student Quizz ein Personal Learning Assistance. Dieses zeigt den Studierenden zum einen an, wie sich ihr individueller Lernfortschritt gestaltet. Zum anderen können sie sich auch mit ihren Kommilitonen vergleichen.

Vorteile für Studierende und Lehrende

Der Vorteil hierbei ist, dass Studierende sich zeitlich und inhaltlich intensiv mit den Kursthemen auseinandersetzen müssen, um geeignete Fragen zu entwickeln. Sie erhalten einen großen Fragepool, von dem, z.B. im Hinblick auf die Klausurvorbereitung, alle Kursteilnehmenden profitieren. Empfehlenswert wäre hierbei jedoch, dass die Studierenden im Vorhinein eine Einführung erhalten, was bei der Erstellung von Testfragen zu beachten ist.

Auch Sie als Lehrende profitieren: Sie können die Fragen für andere Kurse weiterverwenden, indem Sie die erstellten Fragen in die Moodleaktivität Test integrieren. Einige Dozent/innen stellen die Übernahme der besten Fragen in die Klausur in Aussicht. Das motiviert zusätzlich, sich mit dem Stoff, der Frageerstellung und den Fragen der Mitstudierenden gründlich auseinanderzusetzen.

Hier finden Sie ein Einführungsvideo inkl. einem Tutorial zu Student Quiz. In diesem Artikel wurde von einem Projekt berichtet, das Student Quiz bereits im Unterricht einsetzt.

Wenn Sie Fragen zur Nutzung der Aktivität haben, wenden Sie sich bitte an uns. Falls Sie Student Quiz bereits in Ihrer Lehre einsetzen, würden wir uns über einen kurzen Erfahrungsbericht im Kommentarbereich freuen.

Print Friendly, PDF & Email

Bildquellen

  • Fortschrittsanzeige, eigenes Bild: Freiberg
  • Anzeige Rangliste, eigenes Bild: Freiberg

Ein Gedanke zu „Neu in Moodle: Student Quiz

  1. Ich setze das Student Quiz jetzt in meinem online MOOC über Informationssysteme ein – und zwar als Übungsaufgabe: die Studierenden sollen eigene Fragen zu einer eben gelernten Lektion erstellen. Ich habe dazu eine Beispielfrage formuliert. Das dient bei mir auch als Beispiel und Übung für die Benutzung von CMS (Content Management Systemen) wie Moodle. Wurde auch schon benutzt – bin gespannt, was dabei herauskommt.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden