Collaboard – gemeinsam auf dem Whiteboard arbeiten

von Katja Drasdo

29 Mrz, 2022

Mit Collaboard bieten wir zum Sommersemester ein datenschutzkonformes Online-Whiteboard an. Hierbei handelt es sich ein browserbasiertes Werkzeug, das Gruppen ortsunabhängig eine visuelle Zusammenarbeit in Echtzeit ermöglicht.
Dekobild
Zur weiteren Unterstützung digitaler Lehrformate oder digital angereicherter Präsenzveranstaltungen kann ab sofort das Online-Whiteboard Collaboard genutzt werden. Die Anmeldung erfolgt mit dem Benutzeraccount der Hochschule. Einmal angemeldet können bis zu drei Projekte angelegt werden. Vorrangig Lehrende und Projektteams können eine Lizenz im E-Learning Zentrum anfragen. Mit dieser Lizenz werden alle Funktionen freigeschaltet und die Limitierung auf drei Projekte entfällt.
Collaboard - Logo
Collaboard Logo

Anwendungsbeispiele

Prof. Dr. Ole Pauker hat zur Erarbeitung des Themas “New Work” ein Projekt angelegt. Er möchte es zur gemeinsamen Bearbeitung seiner Kursgruppe im 3. Semester freigeben. Dazu generiert er für das Board einen Link und einen zusätzlichen Passwortschutz und kommuniziert beides der Gruppe über das Moodle-Kursforum.

Sarah Primus schreibt in diesem Semester ihre Bachelorarbeit. Für das Brainstorming, Sortierung der Themen etc. legt sie ein Projekt auf Collaboard an. Sie lädt ihre Erstgutachterin auf das Board ein, um über Gliederung und Ausrichtung der Arbeit zu sprechen und Anregungen gleich auf dem Board zu notieren.

Manfred Pauker plant während seiner Veranstaltung Gruppenarbeit auf einem Collaboard ein. Damit die vorgesehene Zeit dafür nicht überschritten wird, aktiviert er den Timer. Er aktiviert anschließend den Präsentationsmodus, damit bei der dann folgenden Präsentation der Ergebnisse alle Studierenden der Präsentation tatsächlich folgen.

Informationen zum Collaboard


$
Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden