Lehre & Studium

Human Factors im eGovernment – die HWR Berlin im eGov-Campus

Human Factors im eGovernment – die HWR Berlin im eGov-Campus

Der Artikel entstand aus der Zusammenarbeit der Projektbeteiligten Prof. Dr. Dagmar Lück-Schneider; Simone Carrier; Amelie Piepenbring; Judith Schütze; Anne Voigt; Susanne Mey; Tim Gehrmann; Matthias Hoffmann.

Die HWR Berlin war im letzten Jahr Teil des Projektes „eGov-Campus“ und entwickelte dabei einen MOOC zum Thema „Human Factors im eGovernment“. In unserem Artikel möchten wir diesen Kurs kurz vorstellen und auf die gemeinsame Arbeit zurückblicken.

Digitales & Analoges Co-Working verbinden

Digitales & Analoges Co-Working verbinden

Sie wollen die Vorteile von digitalen und analogen Gruppenarbeiten bzw. Workshops miteinander verbinden? Sie suchen einen Ort, an dem diese Arbeiten zusammen in Präsenz, mit der Option der Fern-Zuschaltung, durchgeführt werden können?

Dieser Artikel stellt Nutzungsszenarien im (Gruppenarbeits-)Raum 6A 125 am Campus Lichtenberg vor.

Realitäts-Check hybride Lehrszenarien

Realitäts-Check hybride Lehrszenarien

Nach vier Semestern fast ausschließlicher Online-Lehre an den Hochschulen möchten Lehrende und Studierende – verständlicherweise – wieder zurück an den Campus. Unter Pandemiebedingungen war dies nur in stark reduzierter Teilnahmegröße möglich, so dass wenige Studierende vor Ort sein konnten und der oft größere Teil der Studierenden virtuell an der Lehrveranstaltung partizipierte.

Digitale Barrierefreiheit

Digitale Barrierefreiheit

Digitale Barrieren auf unseren webbasierten lehr- und lernunterstützenden Systemen abzubauen ist nicht nur eine gesellschaftlich relevante Aufgabe. Vielmehr sind wir auch gesetzlich verpflichtet, uns mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Neue Funktionen in BigBlueButton

Neue Funktionen in BigBlueButton

Pünktlich zum Semesterstart kann das Videokonferenzsystem in der aktuellen Version genutzt werden. BigBlueButton 2.4 bringt Neuerungen im Bereich Benutzerfreundlichkeit und Interaktionen sowie Verbesserungen in der Performance und Skalierbarkeit mit.

Live-Umfragen in der Lehre

Live-Umfragen in der Lehre

Abstimmungen innerhalb der Lehrveranstaltungen haben viele Vorteile. Die Teilnehmenden werden aktiviert, sie werden eingebunden, das Vorwissen wird aktiviert und unterschiedliche Blickwinkeln finden sich wieder.

Online-Prüfungen? Ein begeisterter Erfahrungsbericht

Online-Prüfungen? Ein begeisterter Erfahrungsbericht

Mit Beginn der Corona-Pandemie hat auch Klaus Brenninger (Lehrbeauftragter) seine Vorlesungs- und Prüfungsformate von jetzt auf gleich digitalisieren müssen. Er berichtet von seinen Erfahrungen im Bereich elektronischer Prüfungen, die er sowohl aus der Ferne als auch vor Ort abgenommen hat.

Quickstarter für Lehrende

Quickstarter für Lehrende

Das neue Semester steht unmittelbar vor der Tür. Speziell für unsere neuen Lehrenden geben wir im Folgenden einen Überblick über die wichtigsten Informationsquellen und webbasierten Lehr- und Lernsysteme. Wo finde ich was? Für einen guten Einstieg an der HWR Berlin hilft es zu wissen, wo sich welche Informationen befinden und wo man Hilfe bekommen kann.

Die Moodle-Fragensammlung | H(P)ain der Aufgaben!?

Die Moodle-Fragensammlung | H(P)ain der Aufgaben!?

Wo finde ich meine in Moodle erstellten Fragen? Wie kann ich meine Aufgaben sinnvoll sortieren? Gibt es die Möglichkeit meine Fragensammlung sinnvoll zu verwalten?
Mit diesen Fragen warten unsere Moodle Nutzer:innen seit Beginn der Corona-Pandemie in regelmäßigen Abständen auf.
Die Fragensammlung scheint oft wie ein Buch mit sieben Siegeln. Ich gebe zu, auch mir fällt es schwer diese Moodle-Funktion für jedermann verständlich zu erklären. Doch um die Fragen rund um Moodles Hort der Aufgaben bestmöglich zu beantworten braucht es genau das.

Infos und Tipps fürs Studium zum Semesterstart

Infos und Tipps fürs Studium zum Semesterstart

Das neue Semester steht vor der Tür. Egal ob ihr im ersten oder einem höheren Fachsemester seid, wir haben für euch wertvolle Tipps und Infos zusammengestellt, damit euer Start ins neue Semester gelingt. Denn ein guter Start wirkt sich meist positiv auf den weiteren Verlauf des Semesters aus.

Fertigstellung der E-Prüfungsräume

Fertigstellung der E-Prüfungsräume

Das im November 2020 gestartete Projekt „E-Xams on Campus“, mit dem Ziel der Herstellung von ca. 180 elektronischen Prüfungsplätzen, konnte Anfang Juli 2021 erfolgreich abgeschlossen werden. Die Gesamtheit der Plätze setzt sich aus 92 Plätzen am Campus Schöneberg und 88 Plätzen am Campus Lichtenberg zusammen, welche sich über 6 verschiedene Räume verteilen.

Optimierung einer (virtuellen) Lehrveranstaltung mit Nina Bach

Optimierung einer (virtuellen) Lehrveranstaltung mit Nina Bach

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe
Online Event – Lehre: digital, medial, planen, durchführen
konnten wir mit Nina Bach eine kompetente, sympathische Expertin zum Thema der Lehrveranstaltungsgestaltung gewinnen. Frau Bach verfügt über langjährige Erfahrung in der Hochschul- und Bibliotheksdidaktik. Als Instructional Designer bei Hanke Teachertraining und für Lehraufträge an der Uni Freiburg beschäftigt sie sich mit neuen Ansätzen zum effektiveren Lernen und Lehren. Ihre Seminare umfassen ein breites Themenspektrum und behalten im Blick, in welche Richtung sich die hochschuldidaktische Weiterbildung entwickelt und welche Trends zukünftig wichtig sind.

Das Selbststudium verbessern – Tipps für Studierende

Das Selbststudium verbessern – Tipps für Studierende

Meist ist am Anfang des Semesters die Motivation hoch und man hat viele Vorsätze. Mit den Wochen, die vergehen, fällt es jedoch immer schwerer, sich gut zu strukturieren und organisieren. Besonders im Online-Semester fehlt der Kontakt zu anderen Studierenden sowie das Campus-Leben. Das Zimmer, in dem man wohnt, ist der Raum, wo der größte Teil des Studiums stattfindet. Ein effizientes Selbststudium ist das A und O für den Studienerfolg. Wir haben für euch daher verschiedene Tipps zusammengestellt, wie ihr euer Selbststudium verbessern könnt.

Das digitale Sommersemester 2021

Das digitale Sommersemester 2021

Alle an der HWR Berlin haben in den letzten beiden Semestern vielfältige und neue Erfahrungen in der Online-Lehre, im Online-Studium und im Homeoffice gesammelt, oftmals verbunden mit anderen neuen und parallelen Herausforderungen. Wir, die IT und das E-Learning Zentrum, möchten den Start des digitalen Sommersemesters 2021 zum Anlass nehmen, noch einmal auf unsere Angebote und Informationsquellen hinzuweisen, die Ihnen helfen Online-Lehrveranstaltungen und -Prüfungen erfolgreich durchzuführen.

Was heißt online studieren?

Was heißt online studieren?

Der Semesterstart im Präsenznotbetrieb ist nicht nur für Lehrende und die Hochschulverwaltung eine Herausforderung. Auch Studierende müssen sich auf Besonderheiten einstellen. Alle Bereiche der Hochschule sind sich dieser Verantwortung sehr bewusst und kümmern sich mit viel Geduld und Engagement um die vielen Anliegen. Da Studierende zunehmend auch im E-Learning Zentrum nachfragen, wie das Online-Semester nun genau funktioniert, möchten wir hier Tipps zur Informationsbeschaffung und Selbstorganisation geben.

Uni im Offline-Modus – funktioniert Studieren auch ohne Internet ?

Wenn wir uns einmal den durchschnittlichen Studenten anschauen, benutzt dieser vielleicht noch Stift und Papier, um die Vorlesungen mitzuschreiben. Doch spätestens bei der Recherche für Hausarbeiten und Präsentationen wird dann das Handy gezückt. Um dann grundlegende Informationen zu erhalten, darf auch der Gang in die Bibliothek nicht fehlen. Es wird sich das Buch des Dozenten ausgeliehen, um die beste Vorbereitung für die Klausuren zu haben. Am Ende darf dann all das Abgetippte auch noch ausgedruckt und säuberlich eingeheftet werden. Scheint also, als wäre es schier unmöglich, auf das Internet zu verzichten – oder?