Wir machen alles mit Wikis, außer Pullover …

Einige Anmerkungen zur Vielseitigkeit des Einsatzes von Wikis in der Lehre Prof. Dr. Marianne Egger de Campo (Fachbereich 3) Das Grundprinzip von Wikis als Plattform zum unterschwelligen und transparenten Austausch von Wissen wird am Campus Lichtenberg seit Winter 2009 unterstützend zu meiner Lehre sehr nutzbringend eingesetzt. Begonnen habe ich damit, Erstsemestrigen im Bachelor-Studiengang ÖVW, die das erste Mal in Kontakt mit den abstrakten Aussagen der Soziologie kommen, Gelegenheit zu geben, kreativ soziologische Fragestellungen auf ihre Praxis anzuwenden und damit ihr Wissen zu vertiefen. (mehr …)

Hannover Messe – Educational Media (EDMedia)

Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie hat auf der Hannover Messe die webbasierte Lehr- und Lernumgebung Educational Media (EDMedia) vorgestellt, die nach aktuellen theoretischen Erkenntnissen, auch im Bereich der Kognitionspsychologie entwickelt wurde. Die Personalisierung der Lernumgebung und des Lernkontextes steht dabei im Vordergrund. Das Learning- und Content-Management-System (LCMS) hält sich an gängige Standards in Sachen Usability und Software Ergonomie, sowie an den LOM Standard und das Referenzmodell SCORM zum Austausch von Daten und Dokumenten. Zusätzlich bietet EDMedia zur Unterstützung des Wissensaufbaus Fragen- und Testmodule sowie verschiedene Möglichkeiten zur Kommunikation und Kollaboration zwischen Lernenden und Lehrenden. Nähere Informationen: Fraunhofer (Stand 23.04.2009) sowie...

Interaktives Klausurentraining Kriminalistik

Im Rahmen eines Projektes im Studiengang Polizeivollzugsdienst erstellen Studierende zurzeit ein webbasiertes Training zur Prüfungsvorbereitung im Studienfach Kriminalistik. Bereits im Sommersemester 2008 wurde das Grundkonzept erarbeitet. Zu mehreren Themenbereichen, z.B. Fahndung, Sicherstellung oder Wiedererkennung, können Studierende sich informieren und Fragen beantworten. Es handelt sich um Freitextfragen, die anschließend mit der Musterantwort verglichen werden können. Relevante Fachbegriffe können im Glossar nachgeschlagen werden, ebenso werden Literaturverweise und Rechtsgrundlagen eingebunden. In diesem Semester steht die Fertigstellung im Vordergrund. Das Training wird erstellt mit dem Autorentool Mediator und nach Fertigstellung in der Lernplattform CLIX Campus den Studierenden des Studiengangs zur Verfügung gestellt. Mit dem Projektbericht stellen...