Katja Drasdo

Collaboard – Trainingsangebote im SoSe 2024

Collaboard – Trainingsangebote im SoSe 2024

Für alle, die schon mit unserem Online-Whiteboard Collaboard arbeiten oder es in Betracht ziehen, haben wir im Sommersemester ein tolles neues Angebot. Wir bieten verschiedene Collaboard Schulungen an, die direkt von einer Collaboard-Trainerin durchgeführt werden. Es erwarten Sie kompetente Trainings für verschiedene Niveaustufen, Board Reviews und Sprechstunden.

Moodle Quick & Easy: Anregungen zur Kursgestaltung (C4L)

Moodle Quick & Easy: Anregungen zur Kursgestaltung (C4L)

Ein kleines Icon in der Menüleiste des Atto-Editors bietet sehr viele Optionen zur Kursgestaltung. In diesem Beitrag zeigen wir ihnen, wie sie mit einfachen Mitteln ihre Moodle Kurse visuell sehr gut strukturieren und Aufmerksamkeit auf bestimmte Lerninhalte lenken können.

Die neue Kursübersicht

Die neue Kursübersicht

Mit der Aktualisierung unserer Moodle Version kommt auch eine neue Kursübersicht auf das Dashboard. Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen die verschiedenen Filter- und Suchmöglichkeiten.

Bericht vom Moodle Hochschultreffen 2023

Bericht vom Moodle Hochschultreffen 2023

Endlich! Endlich hat sich in diesem Jahr die deutsche Moodle Hochschulcommunity wieder in Präsenz treffen können. Gastgeber war die Universität Paderborn, die das Treffen ursprünglich schon für 2020 vorbereitet hatte. Mehr als 100 Teilnehmer*innen aus Universitäten und Hochschulen, die überwiegend in zentralen Serviceeinrichtungen mit der Moodle Entwicklung, Administration, Didaktik, Lehr- und Prüfungsunterstützung beschäftigt sind, nutzten zwei Tage für intensiven Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch.

Plattform für angewandtes digitales Lehren und Lernen (PadLL)

Plattform für angewandtes digitales Lehren und Lernen (PadLL)

Das Projekt „Plattform für angewandtes, digitales Lehren und Lernen“ ist ein Kooperationsprojekt der Berliner Hochschule für Technik (BHT), Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH), Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW), Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR), das durch die Qualitäts- und Innovationsoffensive des Landes Berlin vom 01.07.2022 bis 31.12.2024 gefördert wird.

Realitäts-Check hybride Lehrszenarien

Realitäts-Check hybride Lehrszenarien

Nach vier Semestern fast ausschließlicher Online-Lehre an den Hochschulen möchten Lehrende und Studierende – verständlicherweise – wieder zurück an den Campus. Unter Pandemiebedingungen war dies nur in stark reduzierter Teilnahmegröße möglich, so dass wenige Studierende vor Ort sein konnten und der oft größere Teil der Studierenden virtuell an der Lehrveranstaltung partizipierte.

Digitale Barrierefreiheit

Digitale Barrierefreiheit

Digitale Barrieren auf unseren webbasierten lehr- und lernunterstützenden Systemen abzubauen ist nicht nur eine gesellschaftlich relevante Aufgabe. Vielmehr sind wir auch gesetzlich verpflichtet, uns mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Neue Prüfungsregelungen

Neue Prüfungsregelungen

Ab dem 1. April 2022 treten neue Prüfungsregeln für alle Studierenden an der HWR Berlin in Kraft, die in den Geltungsbereich der neuen Rahmenstudien- und -prüfungsordnung (§1 RStPO) fallen.

Wir suchen Verstärkung

Wir suchen Verstärkung

In der IT-Abteilung gibt es derzeit mehrere offene Stellen mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten (E-Prüfungen, Linux-Serveradministration, Ticketsystem, Datenbanken) zu besetzen.

Neue Funktionen in BigBlueButton

Neue Funktionen in BigBlueButton

Mit dem Update auf die Version 2.3 bietet BigBlueButton einige neue Features und erfreuliche Verbesserungen in der Usability. Die aus unserer Sicht wichtigsten Neuerungen werden in diesem Beitrag vorgestellt.

Das digitale Sommersemester 2021

Das digitale Sommersemester 2021

Alle an der HWR Berlin haben in den letzten beiden Semestern vielfältige und neue Erfahrungen in der Online-Lehre, im Online-Studium und im Homeoffice gesammelt, oftmals verbunden mit anderen neuen und parallelen Herausforderungen. Wir, die IT und das E-Learning Zentrum, möchten den Start des digitalen Sommersemesters 2021 zum Anlass nehmen, noch einmal auf unsere Angebote und Informationsquellen hinzuweisen, die Ihnen helfen Online-Lehrveranstaltungen und -Prüfungen erfolgreich durchzuführen.

Freie Software für freie Lehre

Freie Software für freie Lehre

Die deutschen Open-Source-Communities haben gemeinsam mit mehreren Hochschulen eine Initiative zur Förderung der freien Bildungsplattformen gestartet. Daraus entstand die Erklärung Freie Software für freie Lehre und die HWR Berlin wurde eingeladen, diese Erklärung zu unterstützen. Freie Bildungssoftware ist in der Hochschullandschaft weltweit integriert, nötig sind jedoch strukturelle Anpassungen zur […]

Was heißt online studieren?

Was heißt online studieren?

Der Semesterstart im Präsenznotbetrieb ist nicht nur für Lehrende und die Hochschulverwaltung eine Herausforderung. Auch Studierende müssen sich auf Besonderheiten einstellen. Alle Bereiche der Hochschule sind sich dieser Verantwortung sehr bewusst und kümmern sich mit viel Geduld und Engagement um die vielen Anliegen. Da Studierende zunehmend auch im E-Learning Zentrum nachfragen, wie das Online-Semester nun genau funktioniert, möchten wir hier Tipps zur Informationsbeschaffung und Selbstorganisation geben.

Moodle Quick&Easy – Abstimmungen, Planer & Feedback

Moodle Quick&Easy – Kommunikation

Moodle dient neben der Bereitstellung von Lehrinhalten auch der Kommunikation und Kollaboration zwischen Lehrenden und Studierenden und Studierenden untereinander. Vor allem für ein asynchrones Lehr-/Lernszenario lohnt es sich, die verschiedenen Möglichkeiten für bilaterale Kommunikation oder Gruppendiskussionen zu kennen.

Moodle Quick&Easy – Abstimmungen, Planer & Feedback

Moodle Quick&Easy – Texte und Links

In Moodle steht für nahezu jede (Pflicht-)Lehrveranstaltung eines Semesters ein Moodle-Kurs zur Verfügung, auf den Lehrende und eingeschriebene Studierende zugreifen. Sie erfahren hier, wie Sie Themenbereiche bearbeiten können, Textfelder und Textseiten einfügen, Dokumente hochladen und Links einstellen. Das ist ein sehr einfacher Weg, um einen Kurs zu strukturieren und den Studierenden Hinweise und Material zur Verfügung zu stellen.

Aktuelles zu Webkonferenzen

Aktuelles zu Webkonferenzen

Bei allen Überlegungen, wie Lehrveranstaltungen in der aktuellen Situation durchgeführt werden können, erscheint eine Verlagerung in den virtuellen Raum als die Naheliegenste. Die sehr hohe Nachfrage nach Adobe Connect Accounts und Schulungen zeigt uns das. Die Kapazitäten des Deutschen Forschungsnetzes (DFN) sind für solche Spitzenbelastungen nicht ausgelegt. Welche Alternativen gibt es?

Empowering educators – So war die MoodleMoot DACH 2019

Empowering educators – So war die MoodleMoot DACH 2019

Einmal im Jahr treffen sich die Moodle Akteure aus dem Raum Deutschland, Österreich und der Schweiz (=DACH) zum Erfahrungsaustausch. Die diesjährige MoodleMoot DACH wurde von der Academic Moodle Cooperation (AMC) in Wien ausgerichtet. Die AMC, urprünglich entstanden aus einer Moodle Kooperation der Universität Wien und der Technischen Universität Wien, ist heute ein Zusammenschluss von mehreren akademischen Bildungseinrichtungen in Österreich.