Erste Schritte in den virtuellen Klassenraum

Nachdem ich vor langer, langer Zeit von meiner ersten Erfahrung mit Second Life berichtet habe, gibt es heute einen Erfahrungsbericht zur Arbeit mit Adobe Connect. Ähnlich dem Artikel von Mandy Wegener, aber wieder mit dem Ziel die Furcht vor dem unbekannten Werkzeug zu senken. Ich habe schon an einigen Sitzungen als Teilnehmerin/Co-Moderatorin teilgenommen, mich aber bisher ein wenig vor der ersten eigenen Adobeschulung “gedrückt”. Zuviel Ehrfurcht hatte ich vor dem eventuellen Auftreten technischer Schwierigkeiten. Bei dem Probelauf gab es dann auch schon das gefürchtete Hindernis, es gelang mir auf virtuellen Weg nicht, der einzigen Teilnehmerin über die Schwelle zur Audiofunktion zu...

Massive Open Online Courses – Hype oder Hoffnungsträger?

Anlässlich der Ende Juni vom Stifterverband ausgezeichneten zehn MOOCs , werde ich hier heute meine persönlichen Gedanken zu diesen Massen-Onlinekursen preis geben. Noch vor wenigen Jahren war es eine Vision: Digitale Medien können Lehren und Lernen nachhaltig verändern – vielleicht sogar revolutionieren. Mittlerweile ist die Vision Realität geworden: Smartphones, Tablet-PCs und Notebooks haben ihre alltägliche Akzeptanz privat, beruflich und auch in der Bildung gefunden. Wer in der digitalen Bildungsbranche unterwegs ist, wird in den letzten Monaten des öfteren den Begriff MOOC (gesprochen ‘muhk’) vernommen haben. Doch was sind eigentlich MOOCs und welchen Sinn haben diese an hauptsächlich Universitäten angebotenen Online-Seminare? – MOOC steht für Massive Open Online Course....