Home » Archive

Articles tagged with: Social Media

Allgemein, Didaktik »

[ Freiberg | 21 Apr 2015 | No Comment ]

social_media_bild_eteachorgAm 28.04.2015 startet um 14Uhr auf e-teaching.org eine neue Veranstaltungsreihe zum Thema „Social Media – Social Learning“. In der Auftaktveranstaltung werden zwei Studien zum Thema „Social Media in Studium und Lehre“ vorgestellt. Hier das weitere Programm:

  •   Mi., 06.05.2015, 14:00 Uhr: Machen soziale Medien das Lernen „sozialer”?
    (Prof. Dr. Christian Spannagel, Pädagogische Hochschule Heidelberg)
  •   Mi., 20.05.2015, 14:00 Uhr: Lehre mit Wikis – Potenziale für offene Lernkulturen
    (Prof. Dr. Ulf Ehlers, Duale Hochschule Baden-Württemberg; Dr. Johannes Moskaliuk, IWM – Leibniz-Institut für Wissensmedien, Tübingen)
  • Mo., 08.06.2015, 14:30 Uhr: Studentische Beteiligung online ermöglichen
    (Dr. Sandra Hofhues, Zeppelin Universität Friedrichshafen; Silvia Hartung M.A.,
    Universität der Bundeswehr München; Simon Retzmann B.A., Student an der
    Ruhr-Universität Bochum)
  • Mo., 22.06.2015, 14:00 Uhr: Wissenschaftliches Arbeiten in sozialen Netzwerken
    (Prof. Dr. Sonja Utz, IWM – Leibniz-Institut für Wissensmedien, Tübingen;
    Dr. Daniela Pscheida, Technische Universität Dresden)
  • Mo., 06.07.2015, 14:00 Uhr: Social Media-Strategie und -Praxis der Freien
    Universität Berlin (Prof. Dr. Nicolas Apostolopoulos & Nicole Bauch M.A., beide
    CeDiS der Freien Universität Berlin)

Die Aufzeichnungen der Veranstaltungen werden dann auf e-teaching.org veröffentlicht.

Newsletter WS 2012/13, Technologie, Werkzeuge »

[ mareike | 19 Okt 2012 | 2 Comments ]

At the recent e-learning conference at the Berlin School of Economics and Law we discussed new ways of e-Learning and how future LMS have to be designed to involve students to ensure effective e-learning. It soon became clear that popular social networks accomplish a degree of participation that any LMS can only dream of. „Yeah, well because it is not a learning platform.“ True, however these networks are often used by students to coordinate group work, share files and solve problems that evolve in daily university life.
We agreed in our workshop that a social network used for e-learning is first of all an information and communication center that allows effective discussion and work coordination because we all know how to use it. From there it is easy to add other tools to your group work or update others on new content on other platforms. From my perspective as a student who actively uses social networks such as Facebook to communicate with classmates, share information and coordinate schoolwork I think it would be great if some of the Facebook features would be included in LMS. Future LMS have to be designed so I feel as if it makes sense to check my account on a regular basis. What makes Facebook so great is that you almost always get a fast response because someone is always there, you can participate and see what other people do. In the future it would be desirable to include for example timeline features in LMS. I think it makes sometimes sense to talk about what possibilities we already have today.
Read more »

HWR intern, Technologie »

[ jradig | 13 Dez 2010 | No Comment ]

Geschätze Leserschaft,

seit gestern kann der elerner Webblog nun auch auf mobilen Geräten wie iPhone & Android und Co optimiert angezeigt werden.

Hier ein kleiner Einblick:

Read more »

Allgemein »

[ malethekid | 30 Jan 2010 | One Comment ]

Die Macher von den in Plain Videos, welche auf leichte Art und Weise schwierige Themen mittels Papierschnipsel erklären, haben wir ein neues Meisterwerk ihrer Kunst veröffentlicht.

Lies weiter…

Allgemein »

[ malethekid | 28 Jan 2010 | No Comment ]

Im privaten Gebrauch sind Social Medias schon recht häufig integriert und etabliert. Nun versuchen die Unternehmen sich immer mehr mit diesem Bereich zu befassen.
Lies weiter…

Allgemein, Editorial, Werkzeuge »

[ Lisa Steinbeck | 10 Dez 2009 | No Comment ]

Social Media: „Soziale Netzwerke und Netzgemeinschaften sind Plattformen zum gegenseitigen Austausch von Meinungen, Eindrücken und Erfahrungen.
Eine Gruppe von Internetanwendungen, die auf den ideologischen und technologischen Grundlagen des Web 2.0 aufbauen, und die die Herstellung und den Austausch von User Generated Contend ermöglichen.“ (Wikipedia)
Lies weiter…