“A fool with a tool is still a fool”

  Mit kurzem Abstand fanden in Berlin 2 Tagungen statt. Ich besuchte am 3. November das Educamp und am 8. November die Veranstaltung der Friedrich Ebert Stiftung “Von Moodle bis MOOC“. In beiden Veranstaltungen ging es um E-Learning, um Entwicklungsperspektiven und den Erfahrungsaustausch – die Formate konnten unterschiedlicher kaum sein. Welche Veranstaltung mir besser gefiel? Das ist die Frage, die ich nicht beantworten kann. (mehr …)

Mit Adobe Connect ins zukunftsorientierte Lernen

Schulungen von zu Hause aus über den PC durchzuführen, spart Zeit und Raum und ist durchaus effizient. Als Plattform dient uns an der HWR dafür Adobe Connect. Nach einigen Vorüberlegungen,  Testschulungen mit den eigenen Kollegen und Terminbekanntgaben, hätte es losgehen können. Doch die Möglichkeit bequem vor dem eigenen Computer in einer Schulung zu sitzen, war jedoch noch nicht so erfolgreich wie erhofft. Nach einigen Abenden vergebenen Wartens auf Teilnehmer, hat sich doch noch eine Dozentin zu mir gesellt. Nachdem wir anfängliche technische Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt hatten, war es eine sehr aktive Zusammenarbeit. Mit Hilfe von Headset und Webcam...

Intercampus Werkstattgespräche – Design Thinking mit Prof. Dr. Anja Grothe

Wie schafft man es als Lehrende die Studierenden zu aktivieren und andere Lehr- und Lernformen auszuprobieren? Frischen Wind verleiht Frau Prof. Grothe ihrer Lehrveranstaltung “Innovationsmanagement” und probierte mit Studierenden Design Thinking in einem Pilotprojekt aus. In einem Intercampus Werkstattgespräch am 10. Oktober ließ Prof. Dr. Anja Grothe die TeilnehmerInnen direkt selber ausprobieren, wie Design Thinking wirkt und erfrischt!  Was sind Intercampus Werkstattgespräche? An der HWR Berlin werden im Rahmen des Projekts “Neue Lehr- und Lernformen”, einem Teilprojekt der “HWR Berlin Qualitätsoffensive”, regelmäßig interne und externe Experten in einem Werkstattgespräch eingeladen, um über innovative Lehrformen zu berichten. Am 10. Oktober gab...