Home sweet Home = SmartHome?

SmartHome oder auch eHome genannt, ist keine Neuigkeit. Jedoch muss ich sagen, dass ich das noch nie live gesehen habe. Es geht um das Kontrollieren des eigenen Heims mit einem Smartphone, Tablet oder auch PC. Damit kann ich von unterwegs aus die Heizung anstellen, um es kuschelig warm zu haben, wenn ich nach Hause komme oder den Kaffee kochen lassen, während ich unter der Dusche stehe. Praktisch finde ich die Möglichkeit, dass ich meinen Status auf „abwesend“ stellen kann und das Gerät mir dann anzeigt, ob noch Türen oder Fenster geöffnet sind. Anbieter dafür gibt es bereits einige und die...

Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens an der FU Berlin

Ich möchte noch vom Besuch der GML 2014 berichten. Insbesondere vom Pre-Conference Workshop „Blended-Learning in der hochschuldidaktischen Qualifizierung“, der viel Gelegenheit zum kollegialen Austausch bot. Im Rahmen des BMBF-Programms “Qualitätspakt Lehre“ gibt es ja an vielen Hochschulen ähnliche Arbeitsfelder. In der Arbeitsgemeinschaft AG Digitale Medien und Hochschuldidaktik bei der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) hat sich jetzt eine Arbeitsgruppe formiert, die gemeinsame Standards etabliert. So wurde zum Beispiel eine Leitlinie zur Modularisierung und Zertifizierung hochschuldidaktischer Weiterbildung entwickelt. …Weiterlesen