Smarter Einsatz von Grafiken in Präsentationen

Smarter Einsatz von Grafiken in Präsentationen

Wie man Grafiken smart in seine Dokumente und Präsentationen einbauen kann und was es zu beachten gibt.
Präsentationen ohne Grafiken sind wie ein Meer ohne Ufer, unvorstellbar. Grafiken werden gezielt eingesetzt, um gesprochene Inhalte zu visualisieren, doch dabei gibt es einiges zu beachten. Was genau es zu beachten gibt und in welche Stolperfallen man treten kann, erkläre ich in diesem Artikel.

Ab März: eKompetenz-Weiterbildung für Lehrende an der HTW Berlin

Lehre und Lernen sind im Wandel begriffen –  Internet, Online-Plattformen, Audio- und Video-Podcasts gehören mehr und mehr zum Lehralltag. Doch der Einsatz digitaler Technologien ist kein Selbstläufer und wirft mitunter so einige Fragen auf: Wo liegt im Einzelfall eigentlich der konkrete Mehrwert? Was muss bei der Planung einer eLearning-gestützten Veranstaltung beachtet werden? Welche Methoden und Tools eignen sich für das eigene Lehr-/Lernszenario? Und wie können Studierende online zu aktiver Mitarbeit motiviert und optimal unterstützt werden? Die einsemestrige Weiterbildung „eKompetenz für Hochschullehrende“ an der HTW Berlin bietet interessierten Lehrenden die Möglichkeit, sich intensiv mit der eLearning-Thematik auseinanderzusetzen und im Austausch mit...

Schulungen für Lehrkräfte – Weil die Welt nicht einfacher wird

Schulungen im eLearning-Bereich sind ein großes und aktuelles Thema. Fast jeden Tag, so scheint es, gibt es eine neue App, neue Computersysteme oder auch neue eLearning-Methoden, wie Lehrende ihre Schüler unterrichten können. Da es hier wichtig ist mit der Zeit zu gehen und Neuem gegenüber aufgeschlossen zu sein, bieten u. A. Hochschulen wie die HTW Berlin oder die Technische Universität Schulungen in diesem Bereich an. (mehr …)

Coursekit LMS

Auf der Veranstaltung “Student Perspectives” auf der Online Educa 2011 hatten wir im Anschluss an die Präsentation der Studenten-Projekte eine interessante Diskussion, unter anderem mit einem Vertreter von BlackBoard, einem der größten, kommerziellen Anbietern von eLearning-Software. Seine Frage war (sinngemäß): Was müsste ein System – wie zum Beispiel Backboard – haben, was Facebook nicht hat. Wir wissen, dass unsere Oberfläche und die Usability nicht die beste ist, aber was könnten wir an Funktionen hinzufügen, damit unser System attraktiver wird? Damit hatte er bereits demonstriert, dass er das Problem nicht verstanden hatte. Zum einen haben wir nicht zuletzt von Steve Jobs...

eLearning in Papierform

Bilden Sie sich zum Thema eLearning mal ganz “Old School”-mäßig! Im Zuge des ESF-Projektes konnte  das eLearning-Team viele spannende Bücher rund um das Thema “eLearning” ankaufen und stellt diese jetzt in der HWR-Bibliothek in Schöneberg allen interessierten Lesern zur Verfügung! Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack:   1. Information und Lernen mit Multimedia und Internet: Lehrbuch für Studium und Praxis Prof. Dr. Ludwig Issing und Prof. Dr. Paul Klimsa haben hier viele lesefreundliche Aufsätze zusammengetragen, die einen Überblick über die Grundlagen des medialen Lernens geben, aber Anwendungsszenarien und Entwicklungsperspektiven auch vertiefend darstellen. 2. E-Assessment: Einsatzszenarien und Erfahrungen an Hochschulen Universität Zürich...

Sofatutor ist „Ausgewählter Ort 2011“ im Land der Ideen

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ prämiert in Kooperation mit der Deutschen Bank seit 2006 Ideen und Projekte, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten. Die 365 „Ausgewählten Orte“ stehen für den Ideenreichtum, die Leidenschaft und die Umsetzungsstärke der Menschen im Land und machen die Innovationskraft Deutschlands erlebbar. Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ entstand aus der Notwendigkeit sich international stringent zu präsentieren und sich um die weltweite Konkurrenz der Nationen als Standort zu bewähren. „Land der Ideen“ gilt heute international als Musterbeispiel für gelungene Standortkommunikation und ist zu einer Visitenkarte des modernen Deutschlands geworden. Das „Land...