Home » Archive

Articles tagged with: MOOC

Didaktik, Featured, MOOC, MOOC »

[ Marian Bauersachs | 6 Jul 2016 | 5 Comments ]
"Extension Learning Centre" © The University of Queensland

„Extension Learning Centre“ © The University of Queensland

 

Der unabhängige und selbstbestimmte Student lernt online, hört der Lehrkraft abends nach dem Abendessen vor seinem PC zu und kann zwischen drei verschiedenen Kursen in Deutschland, USA und Shanghai auswählen. Diese Hochschulbildung für alle, egal ob reich oder arm, versprachen Massive Open Online Courses (MOOCs).

Plattformen dafür heißen Udacity, edXoder Coursera und sollen helfen diese einfach und überall auf der Welt zugänglich zu machen. Der Trend startete 2012 als ein Mooc Kurs von der Harvard University veröffentlicht wurde und auf dem Modul „Einführung in die Computerwissenschaft“ basierte. Die Ziele waren damals hochgesteckt und ambitioniert. Die Kosten pro Student sollten durch die hohe Teilnehmerzahl massiv sinken und somit für jeden erschwinglich gemacht werden.

Read more »

MOOC, Veranstaltungen »

[ Eugen Zwinger | 23 Okt 2014 | One Comment ]
OpenHPI

Quelle: http://hpi.de/presse/video-und-bildmaterial/logos.html

Wer kann von sich behaupten, dass er/sie sich im Internet sicher fühlt? Und dabei vertrauen wir dem Netz so viel an. Ganze Datensätze, angefangen von Anschrift und Telefonnummer bis zur Sozialversicherungsnummer und Kontoauszügen gehen über das Weltweite Netz, welches nicht vorrangig sicher geplant und gestaltet wurde.
Wissen ist Macht und frei nach diesem Moto bietet das Hasso-Plattner-Institut einen kostenfreien Onlinekurs  um jedem Interessierten die Möglichkeit zu bieten, einen Schritt näher zum mündigen Digitalbürger zu bringen. Bereits kommenden Montag fängt die Vorlesung an und ist sicherlich einen Blick darauf wert. Read more »

Featured, Gamification, MOOC, MOOC, Newsletter WS 2013/14, Technologie, Werkzeuge »

[ birkenkrahe | 5 Okt 2014 | 4 Comments ]

collegium-hungaricum

Photo: M Birkenkrahe [CC BY-NC-SA 2.0]

This week, we were welcoming our first students to the new Masters „Business Intelligence & Process Management“. For the inaugural meeting, I wanted to show them shades of things to come — especially that and how research methods could be wrapped in story.

I tried a few different tools: GoAnimate, Plotagon and Videoscribe. GoAnimate is a mature, web-based video editor (US); Plotagon is a film-making software and still in beta (but works well – also on the iPad) from Sweden. Videoscribe (UK) is a whiteboard animation program (not web-based).  All of these do different things well. I made a few movies using GoAnimate and Plotagon, and an animated presentation with Videoscribe — altogether perhaps 1.5 days of work. A single educator could easily do this on his own now — I estimate it’ll take me a whole week’s work to make enough GoAnimate clips to populate a course using the clips e.g. to introduce ideas or to summarize. And perhaps another week to animate content using Videoscribe.

The films are here for you to enjoy: …Weiterlesen (Filme gucken)

Adobe Connect, Didaktik, OER, Veranstaltungen, Werkzeuge »

[ susannemey | 16 Nov 2013 | 2 Comments ]

Foolwithatool

 

Mit kurzem Abstand fanden in Berlin 2 Tagungen statt. Ich besuchte am 3. November das Educamp und am 8. November die Veranstaltung der Friedrich Ebert Stiftung „Von Moodle bis MOOC„.

In beiden Veranstaltungen ging es um E-Learning, um Entwicklungsperspektiven und den Erfahrungsaustausch – die Formate konnten unterschiedlicher kaum sein. Welche Veranstaltung mir besser gefiel? Das ist die Frage, die ich nicht beantworten kann. Read more »

Didaktik, HWR intern, Veranstaltungen »

[ birkenkrahe | 31 Okt 2013 | 15 Comments ]

Masse und Macht: Hegel mit Berliner Studenten. (Quelle: Wikipedia)

Ein Informatiker, der Technologie an die zweite Stelle hinter der Didaktik verweist und der auch gut strukturierten Unterricht nur an einer Wandtafel schätzt.

Eine Ph.D. Studentin, deren Betreuung entlang der Achse Berlin – London via Skype und Google Docs verläuft und die dafür plädiert, auch mal zu improvisieren.

Eine MBA Studentin, die von agilen Methoden während einer Semesterprojektarbeit profitierte und es gut findet, wenn die Bedingungen im realen Unternehmensumfeld schon im Unterricht geübt werden.

Ein Student, der sich vor allem mehr Basisinformationen über E-Learning wünscht. Die oft heillose Verwirrung von Lehrenden und Lernenden unterstreicht er dadurch, dass er 25 (!) verschiedene Werkzeuge anführt.

Ein Dozent, der einen neuen Streit „der zwei Kulturen“ beschwört: dient die Hochschule vor allem zur Vermittlung von Kompetenzen, oder soll sie ein Ort forschenden Lernens sein? — Ein Streit, welcher durch die Entwicklung von Lerntechnologien kanalisiert wird und in dem Hype um MOOCs seine jüngste Inkarnation erfährt. Weiterlesen

Didaktik, Gamification, Veranstaltungen »

[ Katja Drasdo | 9 Sep 2013 | 2 Comments ]

… so lautete der Titel der diesjährigen Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, deren Gastgeber bei schönstem Wetter die Goethe Universität Frankfurt am Main war.

Was sind nun die Visionen und was ist gelebter Alltag im eLearning an Universitäten und Hochschulen? Trendthema in diesem Jahr sind ganz klar die MOOCs. Zu den Massive Open Online Courses gab es einen PreConference Workshop, mehrere Vorträge und Poster. Es wurde diskutiert, welche Potentiale dieses Format für die Hochschulen bietet und welchen didaktischen Herausforderungen sich die Anbieter von MOOCs stellen müssen.

Die Tagung wurde eröffnet mit einer Keynote von Dr. Larry Johnson vom New Media Consortium (NMC), Mitherausgeber des Horizon Reports. Er präsentierte in seinem lebendigen Vortrag die Ergebnisse der aktuellen Horizon Studie. Demnach, und das bestätigt den Eindruck auch auf dieser Tagung, beschäftigen sich die eLearning Akteure aktuell mit MOOCs, Mobile Apps und Tablet Computing sowie didaktischen Methoden wie Flipped Classroom. Für die kommenden Jahre werden nach Ansicht des Konsortiums Themen wie Augmented Reality, Games and Gamification, The Internet of Things und Learning Analytics in den Fokus rücken.

Die Themen „mobile Applikationen“ und „tablet computing“ wurden, ganz im Sinne von Horizon, ebenfalls in mehreren Beiträgen aufgegriffen. Die Universität Augsburg hat im Rahmen ihrer UniPAd Studie untersucht, inwieweit die Nutzung mobiler Geräte Einfluss auf die Gestaltung von formellen und informellen Lernumgebungen hat und welche neuen didaktischen Ideen sich hierbei verwirklichen lassen. Hierfür wurden iPads an Studierende zur Exploration der tatsächlichen Nutzung dieser Geräte ausgegeben. Weiterlesen

Didaktik, Werkzeuge »

[ Melanie | 21 Aug 2013 | 8 Comments ]

MOOCs: Bildungsträger oder Bildungsfriedhof?

Anlässlich der Ende Juni vom Stifterverband ausgezeichneten zehn MOOCs , werde ich hier heute meine persönlichen Gedanken zu diesen Massen-Onlinekursen preis geben. Noch vor wenigen Jahren war es eine Vision: Digitale Medien können Lehren und Lernen nachhaltig verändern – vielleicht sogar revolutionieren. Mittlerweile ist die Vision Realität geworden: Smartphones, Tablet-PCs und Notebooks haben ihre alltägliche Akzeptanz privat, beruflich und auch in der Bildung gefunden.

Wer in der digitalen Bildungsbranche unterwegs ist, wird in den letzten Monaten des öfteren den Begriff MOOC (gesprochen ‚muhk‘) vernommen haben. Doch was sind eigentlich MOOCs und welchen Sinn haben diese an hauptsächlich Universitäten angebotenen Online-Seminare? – MOOC steht für Massive Open Online Course. Charakteristisch für diese Onlinekurse sind der meist kostenlose, freie Zugang und eine sehr hohe Teilnehmerzahl. Unterschieden wird in die cMOOCs und in die xMOOCs. cMOOCs basieren auf dem Leitbild des Connectivism und gehen davon aus, dass das Wissen nicht nur in der Person, sondern auch in den Verknüpfungen des Internets liegen. xMOOCs sind Read more »