Einsatzmöglichkeiten von Webkonferenzen für die Hochschullehre Teil 1

Einsatzmöglichkeiten von Webkonferenzen für die Hochschullehre Teil 1

In Unternehmen sind sie fast nicht mehr wegzudenken, Studierende haben im Auslandssemester oder bei Gruppenarbeiten damit Erfahrungen gemacht und einige Lehrende nutzen sie zum Beispiel für Online-Sprechstunden. Die Rede ist von Webkonferenzen. In diesem Blogartikel stelle ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, wie sie Webkonferenzen nutzen können und welche Aspekte für die Darstellung der einzelnen Szenarios berücksichtigt werden sollten.

Ab März: eKompetenz-Weiterbildung für Lehrende an der HTW Berlin

Lehre und Lernen sind im Wandel begriffen –  Internet, Online-Plattformen, Audio- und Video-Podcasts gehören mehr und mehr zum Lehralltag. Doch der Einsatz digitaler Technologien ist kein Selbstläufer und wirft mitunter so einige Fragen auf: Wo liegt im Einzelfall eigentlich der konkrete Mehrwert? Was muss bei der Planung einer eLearning-gestützten Veranstaltung beachtet werden? Welche Methoden und Tools eignen sich für das eigene Lehr-/Lernszenario? Und wie können Studierende online zu aktiver Mitarbeit motiviert und optimal unterstützt werden? Die einsemestrige Weiterbildung „eKompetenz für Hochschullehrende“ an der HTW Berlin bietet interessierten Lehrenden die Möglichkeit, sich intensiv mit der eLearning-Thematik auseinanderzusetzen und im Austausch mit...

Mit Adobe Connect ins zukunftsorientierte Lernen

Schulungen von zu Hause aus über den PC durchzuführen, spart Zeit und Raum und ist durchaus effizient. Als Plattform dient uns an der HWR dafür Adobe Connect. Nach einigen Vorüberlegungen,  Testschulungen mit den eigenen Kollegen und Terminbekanntgaben, hätte es losgehen können. Doch die Möglichkeit bequem vor dem eigenen Computer in einer Schulung zu sitzen, war jedoch noch nicht so erfolgreich wie erhofft. Nach einigen Abenden vergebenen Wartens auf Teilnehmer, hat sich doch noch eine Dozentin zu mir gesellt. Nachdem wir anfängliche technische Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt hatten, war es eine sehr aktive Zusammenarbeit. Mit Hilfe von Headset und Webcam...

Konferenz-Tools im Test

An unserer Hochschule, der HWR Berlin, stand man vor dem Problem, Praktikanten/innen außerhalb Berlins und im Ausland zu betreuen. Sie sollten Support bei Fragen und Problemen erhalten, die bei  ersten Erfahrungen in der Arbeitswelt auftreten. Weiterhin war die Idee, dass zwar ein Dozent unterstützend (als Supervisor) dabei ist, aber nicht die Haupttätigkeiten übernimmt, sondern dass sich die Studenten gegenseitig Hilfestellung leisten d.h. eine Art von Intervision. Daraus ergab sich das Problem, dass ca. 30-40 Teilnehmer und ein Dozent zeitgleich online kommunizieren wollten. Zur Auswahl standen Alternativen wie Skype und Adobe Connect, um nur einige Beispiele zu nennen. Warum nicht Skype?...

Workshop “Webkonferenzen in der Lehre” im Rahmen der E-Learning Tagung der Hochschule für Wirtschaft und Recht

Am 03. und 04. September 2012 fand die erste E-Learning Tagung der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin unter dem Motto:  „E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien“ statt . Beim Workshop „Webkonferenzen in der Lehre“ mit Sylvia Stamm, Katja Drasdo und Yvonne Stragies wurde es interaktiv. Neben Diskussionen der Workshop-Teilnehmer/innen wurde getwittert und Fragen zum Einsatz von Webkonferenzen in der Lehre zeitgleich im Netz auf dem TitanPad zur offenen Kommunikation zur Verfügung gestellt. Zudem haben wir Expert/innen vor Ort und via Adobe-Connect live zugeschaltet, die von ihren Erfahrungen aus der Praxis berichteten: (mehr …)