Berliner universitäre E-Learning-Blogs im Vergleich

Einleitung Durch den Vergleich des eigenen E-Learning-Blogs mit denen dreier anderer Berliner Hochschulen und Universitäten sollen Aussagen über Stärken und Schwächen der Blogs abgeleitet werden. Dadurch wiederum soll erkennbar werden, was das HWR-Blog gut macht bzw. belassen sollte (eigene Stärken) dazu nehmen (Stärken der anderen Blogs) verbessern (eigene Schwächen) oder weiterhin berechtigterweise unterlassen könnte (Schwächen der anderen Blogs). Weiterlesen…

Winterschulung für Alltagsprobleme mit Rechner & Co

Das E-Learning-Team möchte in diesem Semester das Angebot an Schulungen ausweiten. Während sich die vertiefenden Moodleschulungen eher an die Dozentinnen richten haben wir diesmal mit unseren studentischen Hilfskräften beraten, welche Schulungsinhalte ein Studium (aus Studierendensicht) erleichtern könnten. Herausgekommen ist eine Veranstaltungsreihe, die – hoffentlich – bei Studierenden, Beschäftigten und dem Lehrpersonal Interesse findet. Viele Termine steht fest, bei den anderen Veranstaltungen möchten wir die Termine von der Interessenslage abhängig machen. Wir laden alle Interessierten zu folgenden Themen ein: …Weiterlesen…

Interkomp 2.0 – Der Blog für angehende Projektmanager

Du interessierst dich für Projektmanagement? Du hast vielleicht dazu schon den einen oder anderen Kurs an der Hochschule belegt? Du willst später mal im Projektmanagement arbeiten und spannende Entwicklungsprojekte betreuen und zum Erfolg bringen? Dann ist der Interkomp-Blog genau das Richtige für dich! Hier kannst du ein bisschen Projektmanagement-Luft schnuppern und lesen, mit welchen Problemen sich Projektmanager täglich rumschlagen müssen. Du wirst erstaunt sein, wie weitreichend das Thema ist: Von Empfehlungen zu Tools, die das Kommunizieren in Projekten erleichtern, bis zu Diskussionen darüber, wie man seine Projektmitarbeiter richtig motiviert, wirst du alles finden. Wie funktioniert virtuelles Teambuilding eigentlich in der...

Nach der Tagung ist vor der Tagung

Ich habe jetzt, eine Woche nach der Tagung an der HWR, bereits ein bisschen Abstand gewonnen. Daran kann ich häufig die Güte eines Ereignisses erkennen: wenn es gut war, erinnere ich mich gern. Wenn nicht, dann weiß ich gar nicht, wovon du eigentlich sprichst… An diese 2 Tage im September erinnere ich mich gern! Obwohl ich, meinen eigenen inhaltlichen Arbeiten geschuldet, nicht bei allem immer dabei war, glaube ich dass unser Gesamtkonzept aufging: wir wollten eine Arbeitstagung, keine Selbstbespiegelung. Wir wollten interessante Prozesse vorher und nachher, und nicht nur einen einzigen Zeigerausschlag. Und, für unsere Hochschule vielleicht am wichtigsten, wir...

Audiohood – unser Blog zum reinhören

Seit kurzem kann man unseren Blog nicht nur lesen, sondern auch hören. Einfach bei Audiohood vorbeischauen, dann auf “A-Z” Auswahl klicken, dann “Schule/Uni und schließlich “Elerner’s Blog” wählen (siehe Bild unten). Danach auf den Hörer klicken und die Augen ruhen lassen. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, sich mit der synthetischen Stimme anzufreuen – dafür schafft diese jedoch viele Hürden der deutschen Sprache, trifft  Satz- und Wortintonationen richtig und kommt einer realen Stimme recht nahe. Eine neue Text-to-Speech Engine soll bald noch bessere Ergebnisse liefern, davon konnte ich mich bereits anhand eines von Audiohood bereitgestellten Beispielaufzeichnung überzeugen. In der nächsten Version wird...

Themenfeld Entrepreneurship, Innovation, Unternehmenswachstum

Endlich mal was Neues in der Lehre an der HWR: Gruppenarbeit, neue Medien, wöchentliches Engagement als Bewertungsgrundlage! Ich bin mittendrin und habe das so nicht erwartet. An einer Hochschule, wo sonst Inhalte im Frontalunterricht vermittelt werden und sich die Bewertungsgrundlage in einer einzigen dreistündigen Klausur konzentriert passiert nun etwas Anderes. Filmsche gugge: (mehr …)

Why do I Blog?

Commentary on Blogs and Blogging Like many other web-users, I was skeptical of blogs at the beginning. I thought blogs were only used by people writing online diaries so they would be visible in public and accessible to everyone. Indeed, many bloggers make use of the medium to present themselves. Over time, however, I realized that you can use blogs for professional purposes, too. I am using my Blog on market research to learn about new trends and developments and making valuable professional contacts. I’ve learned that blogging is a very effective medium for professional preparation. Blogging has changed my personal working habits....

Allein machen sie dich ein…

Der Titel stammt aus einem Musikstück. Die Älteren unter uns kennen vielleicht noch das Lied von “Ton-Steine-Scherben” – hört sich heute anders an als damals. Aufgefordert, hier einen kleinen Beitrag über meine ersten Blog-Erfahrungen zu schreiben, fiel mir der Liedanfang wieder ein. Ausgestattet mit einer ersten Idee, aber Null-Ahnung wie das technisch geht, haben wir meinen ersten Blog produziert, “Executive Pay & Managervergütung”. Mit “wir” meine ich meine Mitstreiter der FHW, heute noch hier oder bereits an anderem Ort. Ohne sie hätte ich das niemals hinbekommen. Es hat Spaß gemacht, nur wenige Stunden gedauert und ich habe viel gelernt. William Butler Yeats, ein irischer Poet (1865-1939) hat einmal...