Einsatzmöglichkeiten von Webkonferenzen für die Hochschullehre Teil 1

Einsatzmöglichkeiten von Webkonferenzen für die Hochschullehre Teil 1

In Unternehmen sind sie fast nicht mehr wegzudenken, Studierende haben im Auslandssemester oder bei Gruppenarbeiten damit Erfahrungen gemacht und einige Lehrende nutzen sie zum Beispiel für Online-Sprechstunden. Die Rede ist von Webkonferenzen. In diesem Blogartikel stelle ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, wie sie Webkonferenzen nutzen können und welche Aspekte für die Darstellung der einzelnen Szenarios berücksichtigt werden sollten.

Umgang mit Wikipedia als Quelle

Das Lern-Netzwerk der New York Times veröffentlichte gestern eine für Dozenten (aber auch für fortgeschrittene Studenten) interessante Lehranleitung (Engl.) für den Umgang mit Wikipedia als Quelle beim wissenschaftlichen Arbeiten, die sich auch auf andere als die hier erwähnten Beispiele anwenden lässt. Zu den Projektideen, die erwähnt werden, gehört: Studenten entwickeln eigene Artikel zu Themen, die in Wikipedia nicht oder nur partiell vorhanden sind. Studenten analysieren das Moderatoren-System zur Qualitätskontrolle in Wikipedia und vergleichen es mit anderen ähnlichen Prozessen. Studenten nehmen einen gründlichen Vergleich von Themen in Wikipedia mit anderen Quellen vor (das gehört in meinem Kurs zur Standard-Ansage, die ich aber...